Alles, was du über „ello“ wissen musst!

Liebe transe, liebe schwuppe, liebes exot¹, und natürlich auch liebes mitlebewesen mit durchschnittlichem körpergefühl und durchschnittlicher sexualität! Alles, was du über dieses „ello“ wissen musst, wo du gerade hinströmst, weil das scheiß-fratzenbuch von dir echte daten fordert und dich zu angabe eines echten namens zwingen will, erfährst du weder aus der idjotenpresse der baumbestempler noch von anderen spezjalexperten, sondern direkt aus dem vertrag, den du mit ello eingehst:

Unter bestimmten umständen [als ob das nichts mit uns zu tun hat… meine anmerkung] geben wir informazjonen über dich an andere weiter. […] (3) Wenn wir einen vertrag mit einem dritten eingehen, der dir dienste anbietet — zum beispiel [das heißt, es gibt da noch viel mehr möglichkeiten als nur diese eine] mit einem unternehmen, das kreditkartenzahlungen verarbeitet, wenn du beschließt, etwas über ello zu kaufen. Zurzeit hat ello noch keine partnerschaften mit anderen unternehmen. Wenn es in zukunft jedoch derartige partnerschaften geben wird, dann könnten wir auch daten an diese unternehmen weitergeben.

Also: lass dich nicht gleich wegangeln, nur weil etwas in deiner scheißpresse steht. Und übrigens: ich habe mir auf einladung eines schwulen bekannten dieses ello mal angeschaut, und das ist im moment dermaßen beta, dass mir die ewige beta namens diaspora richtig ausgereift vorkommt. Komm doch besser gleich dahin, wo die dinge halbwegs funkzjonieren und sich außerdem niemand die unverschämtheit vorbehält, mit seinem geschäften ganz tief in deine intimsfäre reinzuragen! Nach eine stunde ello kommt dir diaspora wie eine oase der bedienbarkeit vor, und hej, du hast für deine pohstings sogar andere möglichkeiten als die der globalen sichtbarkeit für jeden mitnutzer… Ach, kannste nicht, weil herdentier, wo tier vor dir das eigene gehirn ersetzt und die abgeschriebene PR in der scheißpresse euer aller gehirn ist? Gut, kann ich dir auch nicht helfen. Viel spaß mit ello! Viel spaß mit der enttäuschung, die der täuschung zwangsläufig folgen wird², der du gerade auf dem leim gehst! Und viel spaß mit der näxten und übernäxten scheiße! Intelligenz, so wurde mir gesagt, soll man auch an der lernfähigkeit erkennen…

Dein nachtwächter
elijahu@pod.geraspora.de

¹Keins von diesen wörtern meine ich beschimpfend. Wenn das bei einem von euch trotzdem so ankommt: verzeih mir bitte, dass ich als außenstehender die aktuellen englischen modewörter für eure selbstbezeichnungen nicht draufhabe! Und glaub mir: du hast auch vieles nicht drauf…

²Ich habe das vorhin mal wieder so verpeilt rausgerotzt, dass mir irgendwie die reihenfolge der wörter durcheinandergeraten ist und hab das schnell nach kommentar von Bio geändert, damit wenigstens wieder sinn in der aussage steckt…

S/M des tages

In Datenschutzerklärungen findet sich die hohe Schule des PR-Speak

Tja, glaubt denn wirklich jemand da draußen, dass reibachorientiertes unternehmen ohne erkennbares seriöses geschäftsmodell und solche altmodischen dinge wie datenschutz und respekt vor der privatsfäre eines menschen zusammenpassen? Scheinbar ja, denn es stürzen sich schon wieder genug leute auf die nächste heiße sau!