Gender des tages

Kennt ihr schon den „gender tool gap“ — je weniger frauen ein werkzeug in die hand nehmen, desto lauter ist es:

Einen Druckluftmeißel für Frauen, er würde natürlich flüstern statt lautstark zu meißeln. Wie gut und leise wäre die Welt, wenn man nur endlich nicht mehr gewaltsam die Frauen von der Verbesserung und dem Einsatz von Luftdruckmeißeln abhalten würde

*prust!*

Frauenkwote des tages

Wisst ihr schon, warum das flugzeug abgestürzt ist? Die bekannte wahrheits-zeitschrift „emma“ erklärt es euch: weil es noch keine frauenkwote im cockpit gibt.

Diese bullschitt-propaganda wäre ja nur halb so schlimm, wenn da draußen nicht massenhaft leute und leutinnen herumliefen, die so etwas wirklich glauben.

„Islam“ des tages

Deniz Yücel beantwortet eine e-mäjhl-dummfrage der „emma“ unter mensch_innen aus dem muslimischen kulturkreis und scheppert in seinem immer wieder erheiternden stil ein paar passende wörter dazu.

Die meisten in meinem Umfeld […] sind Atheisten, Agnostiker oder glauben an eine Form von Transzendenz, ohne sich als Muslime zu begreifen […] Zu Muslimen werden sie allenfalls, wenn irgendwelche Arschgeigen danach fragen

Oh, wie geht mir die sonne auf! 😀

„Big Brüder_in“ is watching you!

Eine Alternative sind Überwachungsprogramme, die den Bildschirminhalt regelmäßig abspeichern. Mit etwas Glück bekommt der Benutzer davon nichts mit

Warnhinweis für allergiker: der link geht auf eine archiv-versjon der onlein-ausgabe der „emma“ aus dem jahr 2003. Auch weiterhin viel spaß mit den beglückungsideen und -ideeinnen der feminist*innen.