„First world problem“ des tages

iPhone XS:
Nutzer klagen über „zu schöne“ Selfies

Ach, wird halt ein bisschen weichgezeichnet. Natürlich ohne dass man das abstellen kann, denn zu viel technische selbstbestimmung würde ja die zielgruppe des produktes eiFohn überfordern. Ich weiß gar nicht, was euch daran stört, ihr äppeljünger. :mrgreen: