„Fachkräftemangel“ des tages

Bald ist ja wieder CEBIT, und die üblichen tröten von den BITKOMikern werden mit lautestem alarmton vom fachkräftemangel faseln. Hier mal etwas hintergrundlektüre zum so genannten fachkräftemangel in der BRD:

Trotz Weiterbildung:
Arbeitslos als Fachinformatiker

Trotz einer Zertifizierung als Linux-Administrator findet ein Fachinformatiker keinen Job. Derzeit suchen 3.000 Menschen mit dieser Ausbildung Arbeit