Das wort zum sonntag

Und nun zur steigerung der besinnungslosen besinnlichkeit das wort zum sonntag. Es spricht das jornalistische großpfaffenkollektiv des zwangsgebührenfinanzierten BRD-parteienstaatsjornalismus aus der aktuellen kame… ähm… aus der ARD-tagesschau:

Wenn es ernst wird, suchen Menschen Orientierung bei der tagesschau.

Nein, eigenlob stinkt gar nicht! Es ist weihrauch und dank, spöttisch lächelnd denen dargebracht, die wirklich glauben, dass sich die welt in sex bis sieben hochkompakten tagesschau-meldungen abbildet (und die sich niemals darüber wundern, dass die erde zwar keine scheibe, aber doch eine halbkugel ohne südhälfte ist).

Da zahlt ihr doch gern eure kwasisteuer dafür, dass ihr wohnt, oder?! :mrgreen:

Security des tages

108108

Der fiepser, auf den Fefe da referenziert, ist übrigens inzwischen vom zwitscherchen entschnabelt worden. Müsst ihr verstehen, zensur ist gut und macht unser aller leben besser und sicherer. Aber ich wiederhole ihn hier gern noch einmal:

An Alle, die bei LBB/Amazon/ADAC Kreditkarten keine SMS TAN zugestellt bekommen. Einfach die Universal-TAN „108108“ eingeben! Wirklich. Das geht. =:-O
— Subsembly GmbH (@subsembly) March 23, 2020

„Security by tweetdeleting!“, das wirds bringen. 🤦

Natürlich, praktisch und ökologisch sinnvoll

Heiko Frenzel aus Oberbayern hat beim BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN die offenbar über Monate hinweg vergessene Subdomain cdn.gruene.de ausfindig gemacht. Wie Frenzel berichtet, hatte ein Angreifer den Webserver missbraucht, um dort unter anderem ein E-Book mit Pr0n zu hinterlegen. Es ist nicht bekannt, wie oft das Werk über den Webserver der Grünen verbreitet wurde. Auf jeden Fall hatte Google, so fleißig wie das Unternehmen nun mal ist, das gute Stück zeitnah indiziert

Das ging ja schnell diesmal…

Mit dieser ausführbaren Datei kann Doom Eternal ohne aktivierten Denuvo-Kopierschutz gestartet werden […] Laut der Webseite „Crackwatch“ sind bereits gecrackte Versionen von Doom Eternal im Umlauf

Hej, bethesda! Kennt ihr das wort „schadenfreude“? Es kommt aus meiner muttersprache. 😀

Und es gefällt mir, dass ihr bei bethesda diese denuvo-krüppelscheiße selbst verkackt habt, ohne dass arme seelen tagelang eure denuvo-krüppelscheiße mühsam aus dem spiel rausfummeln mussten, um eine lauffähige kopie zu erzeugen. Nicht, weil ich den entwicklern nicht ihr geld gönnte, aber nein doch, ganz im gegenteil; sondern weil es sich um eine völlig bescheuerte technikverhinderung handelt, die vorsätzlich die völlig falschen leute bestraft. Diese denuvo-technikverhinderung (von lügnern, werbern und jornalisten meist als „kopierschutz“ bezeichnet, obwohl nur die verwendung von kopien verhindert werden soll) frisst ja schnell mal bis zu vierzig verdammte prozent der verfügbaren rechenleistung weg, und zwar während des spielens. So wird das ganze spiel ausgebremst und in der folge wird auf ein paar milljonen rechnern weltweit ganz viel elektrischer strom in erfreulich sinnlose wärme verwandelt, ohne dass das irgendeinen mehrwert für irgendjemanden hätte — und natürlich auch, ohne dass es den kräck mehr als nur ein bisschen erschweren könnte. Ich will jetzt nicht auch noch vom kohlendioxid anfangen, aber die hl. Greta weint da ganz vernehmbar. Gar nicht auszudenken, wenn Doomguy dieses weinen hört, zu seiner doppelläufigen schrotflinte greift und mal bei euch vorbeischaut, weil er noch einmal so zornig wie damals mit Daisy wird. 👿

Was meint ihr wohl, ihr scheiß-spieleklitschen des 21. jahrhunderts, wie es bei euren ehrlichen kunden ankommt, die viel geld für ein spiel ausgegeben haben, wenn der kostenlos verfügbare kräck besser und flüssiger als die bezahlte versjon läuft? Was meint ihr wohl, ihr hirnlosen idjoten, die ihr euer gehirn gegen eine dumme addiermaschine ausgetauscht habt, wie sich einer eurer kunden fühlt, wenn er das bemerkt? Ich würde euch arschkrampen jedenfalls niemals eines von euren ab werk verkrüppelten scheißspielen abkaufen. Nicht einmal so einen bringer wie „doom eternal“. Und erst recht nicht, wenn die kostenlose, aber illegale versjon technisch besser und wegen ihrer freien kopierbarkeit universeller verwendbar ist. Dass ihr das nicht einfach mal selbst bemerkt, ihr hirnverschissenen spielevermarkter in eurer gnadenlosen idjotie, ist vor allem ein zeichen dafür, wie scheißegal euch eure zahlenden kunden sind und wie sehr ihr sie im grunde verachtet. Es ist absehbar, dass ihr diese verachtung zurückkriegen werdet. Vielleicht noch nicht dieses jahr, vielleicht auch noch nicht nächstes jahr, aber in sehr absehbarer zeit und ganz klar noch in diesem jahrzehnt. Grüßt mir den insolvenzverwalter, ihr sinnlos mit einem kopf ausgestatteten arschlöcher!

Und nein, die entwicklung eines neuen, für den spieler noch nachteilhafteren verfahrens zur technikverhinderung wird euch nicht helfen. Weil ihr im gehirn schon längst bankrott seid. Idjoten!

Nachtrag: Wie schlimm die aufblähung eines spieles durch die denuvo-krüppelscheiße ist? Das kann man gerade gut an doom eternal sehen, wo mal die datei ohne diese krüppelscheiße versehentlich mitgeleifert wurde. Die ausführbare datei mit so genanntem „kopierschutz“ ist 368 MB groß, die versehentlich mitgelieferte, ebenfalls voll spielbare ausführbare datei ohne so genannten „kopierschutz“ ist nur 67 MB groß. Der so genannte „kopierschutz“ bläht also den kern des spieles um rd. 450 % zusätzlichen kohd zur technikverhinderung auf, von dem der zahlende kunde und spieler nichts hat — wenn man mal von speichermangel, fräjhmräjht-einbrüchen und schlechterem laufzeitverhalten absieht. Ihr könnt von mir aus einfach mit eurem so genannten „kopierschutz“ verrecken gehen, ihr spielevermarkter. Und eure denuvo-krüppelscheiße könnt ihr gepflegt mit in eurer würmerloch nehmen.

„Cyber cyber“ des tages

Bundeswehr:
Pläne für Flugabwehrsystem auf Gebrauchtrechner von eBay

Wer braucht eigentlich noch geheimdienste und eine spionahscheabwehr, wenn die bundeswehrmacht die staatsgeheimnisse einfach auf ihh-bäh verhökert? :mrgreen:

Versuche, Daten zu löschen seien nicht erkennbar gewesen

Das war ja auch nicht das händi von solchen staatsverbrechern wie Ursula von der Leyen oder Andreas Scheuer. Die werden übrigens niemals für ihre vernichtung von beweismaterial vor einem gericht stehen. Ist ja BRD hier. 🍌

„Smartes“ schloss des tages

Wegfahrsperren abschaltbar:
Millionen Hyundais, Kias und Toyotas betroffen

Durch einen Anfängerfehler bei der Umsetzung der Verschlüsselung können Angreifer Schlüssel klonen.

Was heise (vermutlich wegen empfang warmer geldspenden) in seiner überschrift nicht erwähnt: tesla war auch betroffen, hat aber die sicherheitslücke schnell nach bekanntwerden gefixt — im gegensatz zum rest der unerfreulichen liste. Aber wer ein gehirn hat und es benutzt, liest ja mehr als nur die überschrift. Und wer kein gehirn hat oder es nicht benutzt, der wird eben die marionette von scheißwerbern und glaubt dabei auch, eine eigene meinung zu haben. Auf heise werfen solche „techniken“ ein ganz trübes licht. 🤮

Ach ja, wie schwierig ist der häck denn?

[…] durch die Implementierung der betroffenen Autohersteller lassen sich die verwendeten kryptografischen Schlüssel ganz oder teilweise per RFID auslesen, was dazu führt, dass Angreifer die Wegfahrsperre ausschalten können. Dann kann das Fahrzeug auf herkömmlichem Wege kurzgeschlossen werden. Dreisterweise basiert der Krypto-Schlüssel bei Toyota auf der Seriennummer des Schlüssels und die wird im Klartext in die Welt gefunkt

Aha, eher so etwas für gelangweilte kinder als für richtige häcker. Na, dann werden halt eure autos geklaut. Pech gehabt. Kann doch keiner wissen, dass man den schlüssel nicht auf etwas basieren lässt, was man in klartext in die welt funkt… 🤦

Oder, um es mit den PR-lügnern von idjota… ähm… toyota zu sagen:

Toyota spielte das Risiko der Sicherheitslücke herunter, da nur ältere Modelle betroffen seien und der Angreifer Zugang zum Schlüssel und „hochspezielle Hardware“ benötige

„Hochspezjelle hardwäjhr“ wie ein überall frei käufliches RFID-lesegerät. 😂

Corona des tages

Habt ihr das auch von eurem kwatschjornalisten gehört, dass es „nur“ so ein paar tausend corona-infizierte in der BRD geben soll? Nun, diese zahl ist wertlos, weil die BRD nicht dazu imstande ist, möglicherweise infizierte menschen auf corona zu testen.

Mit dem momentanen Anstieg der Fallzahlen muss man davon ausgehen, dass allein durch die langsamen Tests die Fallzahlen um den Faktor 5 unterschätzt sind. Dazu kommt, dass auch bei schwerer Symptomatik bisher noch kaum getestet wurde

So, und jetzt schön weiter daran glauben, dass es diese fäjhknjuhs zur psychischen manipulazjon von menschen nur im internet gibt!

Zur sicherheit im internetzbezahlverkehr

Guhgell und paypal hatten da ja so ein kleines problemchen mit ihrem neuen bezahldingens. Inzwischen scheint sich aufgeklärt zu haben, wie es dazu kommen konnte, dass paypal-konten mit angeflanschtem guhgell-päjh-konto von irgendwelchen honks geplündert werden konnten. Paypal hat in seinem streben nach sichererererer eine virtuelle kreditkarte mit sehr kleinem nummernkreis erzeugt, und damit wurde bezahlt, ohne dass es zu weiteren prüfungen kam. Das ging nach ungefähr folgendem algoritmus:

  1. Erzeuge sieben willkürliche ziffern.
  2. Deine neue kreditkarte ist 5356 8001 XXXX XXXY, wobei X in punkt eins erzeugt wurde und Y einfach nur eine leicht berechenbare prüfziffer ist.
  3. Das ablaufdatum, die kartenprüfnummer oder der inhaber der kreditkarte werden beim bezahlen nicht überprüft. Rund eine von 100 kreditkartennummern aus dem nummernkreis ist mit einem zufälligen paypal-konto verbunden.

Weia! 🤦

Wie gesagt: da ist im vorfelde offenbar niemanden aufgefallen, dass es ein problem ist, wenn jemand einfach nummern durchprobieren kann und jedes hunderste mal gibt es einen jackpot. 🎰

Da kann man ja auch gar nicht dran denken! Es geht ja nur um geld…

Nur, um das nochmal klarzustellen: es war nicht die bummsregierung oder ein vergleichbarer inkompetenzcluster, dem da ein massives, ausbeutbares problem nicht auffiel, sondern es waren guhgell und paypal.

So konzipiert man seine lösungen bei irgendwelchen klitschen, von denen ihr euch freiwillig totalüberwachen lasst und die euch voll hippe, moderne und smarte bezahlverfahren verkaufen wollen. Und alle machen mit, wie die schmeißfliegen, die sich auf den frisch geplatschten kuhfladen stürzen… 😦

Herr, lass hirn vom himmel regnen! Oh, die spannen ja alle ihre regenschirme auf.

Nachtrag-link auf caschys blog: Google Pay streicht PayPal als Zahlungsmittel bei einigen Nutzern

Bei guhgell wird gerade ganz schön scheiße geschaufelt, und zwar so hektisch, dass nicht einmal die PR-sprechpüppchen schon die zettel mit den texten bekommen haben. Deshalb gibt es keine anständige kommunikazjon.

„Künstliche intelligenz“ des tages

Selbst die derzeit besten Sprach-KIs lassen sich offenbar in die Irre führen, einfach indem man in einem Satz ein oder zwei Wörter durch gleichbedeutende austauscht. Ein menschlicher Leser würde diese Manipulation nicht bemerken. Der Computer hingegen interpretiert den Satz plötzlich ganz anders als zuvor

Das p’litische manöver hat sich gelohnt…

Wenig überraschend ist das aktuelle dummfrage-ergebnis aus der deutschen demoskopischen republik:

Nach einer Forsa-Umfrage von ntv und RTL würden in Thüringen nur noch 12 Prozent der Wähler für die CDU stimmen. Das sind knapp 10 Prozentpunkte weniger als bei der Landtagswahl, damals hatte die Partei 21,7 Prozent der Stimmen erhalten

Nur, falls ihr euch in den näxsten tagen fragt, warum sich der landtag nicht einfach selbst auflöst und es zu schnellen neuwahlen kommt. 😱📉

Da ist noch luft nach unten! Hej, CDU, du stinkende, asozjale, volxverarmende, dumme scheißpartei, die scheiß-SPD ist dir nur vorausgegangen. Und wenn nicht einmal mehr die anstandssimulazjonen laufen, dann wird der untergang eben noch beschleunigt.

Du kannst ja mal in dich gehen — nein, nicht wieder in der nase bohren, um zu schauen, ob sich dabei vielleicht ein gehirnchen findet — und dich fragen, für welche drängenden probleme die menschen in der BRD lösungen sehen wollen. Nein, das sind nicht die probleme deiner kofferzuträger und p’litikkäufer aus der organisierten bankenkriminalität und aus der intelligenz- und menschenverachtenden wirtschaft, sondern die probleme, von denen inzwischen auch die mittelschicht der gesellschaft betroffen ist: drohende obdachlosigkeit, massenhafte hartz-IV-verarmung, erzwungene vollzeitarbeit bei hungerlöhnen, die eine elendsrente zur folge haben, zerfall der gesamten infrastruktur der BRD und gefühlte konkurrenz zu irgendwelchen mit offenen händen aufgenommen ausländern, mit denen noch weitere lohndrückerei durchgesetzt werden soll (ohne, dass man für die reingeholten leute so etwas wie wohnungen baut). Aber hej, scheiß-CDU, du kannst natürlich auch „den tieren zuliebe“ eine zusatzsteuer auf fleisch einführen, weil sich davon die tierhaltung dann sofort verbessern wird. Wer das glaubt, der glaubt auch, dass zitronenfalter bananen falten. Dein freund, der contentindustrielle scheißjornalist, hat das natürlich sofort gut gefunden und mit seiner goebbelstinte überall getextet, dass lebensmittel in der BRD viiiiiel zu billig sind. Glaubt mir ausnahmsweise mal, ihr idjoten: das gefällt jedem, der schon kaum noch weiß, wie er im alltag klarkommen soll. Wenn man schon drückende existenzjelle sorgen hat (während der scheißjornalist einem ständig erzählt, wie gut es dem land geht), dann kann man ja auch gleich weniger essen. Inzwischen höre ich selbst gemäßigte linke laut darüber nachdenken, ob sie nicht AFD wählen sollen… 😦

Klar rate ich denen davon ab. Aber die haben echt noch die illusjon, dass bei der CSPDUFDPGRÜNETC jemand nachdenken könnte, wenn diese scheißparteien nicht mehr gewählt werden. Kwatsch: eher würde die wahl unter einem vorwand nachträglich für ungültig erklärt, wisst schon, „um die demokratie zu retten“. 🖕

Stirb, scheiß-CDU, stirb! Verrecke, korruptes arschloch, verrecke!