Es gibt doch ein „gender pay gap“

Wo? Na, beim BRD-parteienstaatsfernsehen ZDF natürlich. Da kriegen frauen für gleiche arbeit weniger geld als männer. Aber stimmritzenverschlusslaute sprechen, damit man das genderdeutsch der höheren töchter nicht nur liest, sondern auch hört. Wisst schon, für mehr geschlechtergerechtigkeit.

Fefe des tages

Die Kandidaten aller großen Parteien sind nicht nur für politische Ämter ungeeignet, sie sind offensichtlich ungeeignet

Huj, Fefe hat gemerkt, dass es in den parteienapparaten einer so genannten „repräsentativen demokratie“ nur abschaum und geschmeiß nach oben spült, aber will es noch nicht wirklich wahrhaben. Obwohl es offensichtlich ist und man diese beobachtung in allen „repräsentativen demokratien“ dieser welt machen kann.

Entdoktort

Nach Rücktritt als Ministerin:
Freie Universität entzieht Giffey den Doktorgrad

[…] Das Präsidium habe dies nach umfassender Beratung einstimmig beschlossen, teilte die Hochschule am Donnerstag nach einer Überprüfung der Dissertation der Berliner SPD-Landesvorsitzenden mit. Der Doktorgrad sei durch „Täuschung über die Eigenständigkeit ihrer wissenschaftlichen Leistung“ erworben worden, so die Hochschule zur Begründung. Es seien Texte und Literaturnachweise anderer Autorinnen und Autoren übernommen worden, ohne dass dies hinreichend gekennzeichnet worden sei

[Archivversjon]

Ich wünsche der kandidatin für das amt der regierenden oberwürgermeisterin von scheißberlin viel erfolg. Den wird sie in dieser scheißstadt sicherlich haben. Die finden dort so etwas geil! Eine überführte wissenschaftliche betrügerin, der sie den mit betrug ergaunerten doktorgrad wieder weggemacht haben, nachdem die korrupte bananenuni alles mögliche versucht hat, um das zu verhindern. Ein hoch der wissenschaft! Genau nach dem herzen des typischen hohlhirnig-lauten berlinbewohners! Die muss man doch wählen! Allein schon, weil sie eine frau ist!!1!

Es ist und bleibt nichts als blenderei, abschaum und narzisstische persönlichkeitsstörung, was in den BRD-scheißparteien nach oben gespült wird.

Oh, Fefe, der für mich ja immer ein bisschen wie ein tief enttäuschter früherer SPD-anhänger klingt, freut sich auch

Fefe des tages

Ich würde mir ja wünschen, dass sich ein paar der Leute, die gerade den Lebenslauf von Annalena Baerbock durchforsten, auch mal ein paar andere Lebensläufe aus Politik und Führungsetagen anschauen würden […] Die Frage ist, ob das besser gewesen wäre, wenn sie ehrlich gesagt hätte: Ich hab keine fachliche Kompetenz, ich trete hier eher für meine Visionen an. Ich glaube ja, die Grünen hätten die trotzdem gewählt. Denen ist ja eh egal, wofür jemand steht. Hauptsache zwischen den Beinen ist das richtige Genital

Keine meldung aus russland oder nordkorea

Angriff auf die pressefreiheit
Blogger werden vom inlandsgeheimdienst beobachtet

Ich halte übrigens auch nix von KenFM. Aber wann tun unsere werten BRD-geheimdienste endlich mal etwas gegen die radikalisierenden und bewusst fehlinformierenden inhalte der bildzeitung? Vermutlich delegitimieren die nicht den staat BRD und sorgen auch nicht für politische entfremdung

Weia, diese propagandasprache dabei ist gruseliger als der vorgang selbst.

Der enttäuschte sozjaldemokrat Fefe mag die natoolivgrünen auch nicht…

Da frage ich mich ja eh immer, was das für Leute sind, die mir sowas schreiben. Die Mauertoten sind auch länger als 10 Jahre her, und der Holocaust ist noch viel länger her!!1! Sowas verjährt doch nicht!

Ich jedenfalls werde niemals den beitrag der scheißgrünen zur militarisierung der BRD-außenp’litik vergessen. Bis die sich davon nicht ganz deutlich und überzeugend distanziert haben, können sie meinetwegen gepflegt verrecken. Aber das mit dem distanzieren wird nix, denn wer in narzissmus und doppelmoral gefangen ist, ist zur selbstkritik unfähig.

Warum es allerhöchste zeit ist, dass ich sterbe

 Bundestagswahl 2021: Bürger sehen höchste Digitalkompetenz bei CDU und CSU -- Umfragen zufolge sind die Bürger sehr unzufrieden mit der Digitalisierung. Dennoch trauen sie der Union am ehesten eine erfolgreiche Digitalpolitik zu.

Die kwelle ist wegen gewaltsamer leserdrängelung mit javascripterzwingung (vorsicht: umfassender überwachungskohd) für mich nicht länger verlinkbar und eigentlich auch für niemanden sonst zitierbar, weil sie durch gezielte technikverhinderung von scheißjornalisten und scheißwerbern nicht auf einfachem weg archivierbar ist. Ich wünsche der hier nur ausnahmsweise verwendeten kwelle, die nach eigener darstellung „ei-tieh-njuhs für profis“ anzubieten glaubt, noch viel spaß und eine umfassend-kwalvolle röchelerfahrung beim leider viel zu langsamen pressesterben.

Übrigens gehe ich davon aus, dass mindestens siebzig prozent der contentindustriell infantilisierten und jornalistisch verblödeten menschen in der BRD nicht zutreffend erklären können, was das wort „digital“ überhaupt bedeutet. Die meisten werden „so was mit kompjutern und internetz“ sagen. Wahlberechtigt sind sie trotzdem.

Es wird zeit, dass ich sterbe. Das leben ist eh an den lebenden verschwendet.

Nachtrag: Fefe will zwar nicht sterben, aber verspürt eine gewisse übelkeit.

Scheiß auf wahlen, es gibt doch „künstliche intelligenz“

Da wir genau wissen, was Leute tun und möchten, gibt es weniger Bedarf an Wahlen, Mehrheitsfindungen oder Abstimmungen. Verhaltensbezogene Daten können Demokratie als das gesellschaftliche Feedbacksystem ersetzen

Was kann dabei schon schiefgehen, wenn man so etwas wie leicht kontrollierbare und öffentliche wahlen durch eine völlig intransparente „künstliche intelligenz“ ersetzt, deren entscheidungen niemand mehr nachvollziehen kann und deren fehler niemand so analysieren kann, dass man sie beseitigen könnte?

Nur für den unwahrscheinlichen fall, dass diesem dokument unserer bundesregierung etwas zustoßen sollte, gibt es hier noch eine dezentrale sicherheitskopie des dokumentes mit seinem grußwort von Gunther Adler, staatssekret im bummsministerjum für unwelt, naturschmutz, bausünden und reaktorunglücke. Nicht, dass in ein paar jahrzehnten jemand sagt, er hätte nichts gewusst.

Hej, „verfassungsschutz“, da habt ihr eure feinde des grundgesetzes. Greift zu!

Digitaler hokuspokus des tages

Ich habe ja schon in den neunziger jahren mit ihrer aus den siebzigern und achtzigern erworbenen neigung so esoterischer hirnverkwirlung gespottet, dass so ein horrorskop doch gleich viel glaubwürdiger und beinahe wissenschaftlich klinge, wenn es nur von einem kompjuter auf endlospapier ausgedruckt wird¹… und nicht geahnt, wie schlimm der digitale aberglaube noch über die welt schwappen sollte

Immerhin ist dies ein gebiet, in dem die künstliche intelligenz der menschlichen schon messbar ebenbürtig sein dürfte. 😁️

¹Ja, es gab seit den späten achtziger jahren mehrere klitschen, die nur davon existiert haben. Ein solches „kompjuter-horoskop“ aus schnell zusammengewürfelten standardfrasen auf endlospapier kostete rd. zweihundert mark. Das geschäft dürfte heute tot sein. Aber dafür gibt es horrorskop-äpps, und die gewinnspannen sind nur unwesentlich kleiner…

Knallkopp des tages

Joe Biden, präsident der vereinigten staaten eines teils von nordamerika, hat erfolgreich verhindert, dass sich das scheiß-coronavirus über eine internetzleitung ausbreiten kann. Das nenne ich entschiedene seuchenbekämpfung!

(Ich sehe manchmal kubanisches fernsehen bei einem bekannten. Ich verstehe kein wort spanisch. Aber dass die fernsehsprecherys im studio eine maske tragen, fand ich erstmal lächerlich. Bis ich darüber nachdachte, ob sie das als eine art vorbildfunkzjon für den rest der bevölkerung verstehen — in tropischem klima ist so eine maske ja noch lästiger als hier, vor allem, wenn man damit auch maschinell kaum erleichterte scheißarbeit macht. Und wenn ich daran denke, wie diese erhebliche minderheit von völlig durchgeschepperten fundamentalistischen kristen in den USA in ihrer „alternativen realität“ so drauf ist, könnte ich mir vorstellen, das herr Biden oder jemand aus seinem PR-stab da ähnliche ideen entwickelt hat. Aber das ist nur geraten. Vielleicht ist Joe Biden auch einfach nur dumm. Er wäre ja wirklich nicht der erste dumme präsident der USA…)