Katolizismus des tages

Ist schon bitter, wenn der obermagus der katolen seinen zauberspruch gegen corona spricht und zur zusätzlichen unterstützung seiner gottesvertreterlichen worte einen zauberstab… ähm… einen antiken, im seuchenzeiten angeblich wundertätigen kreuzfetisch aus der hl. rumpelkammer nach draußen stellt, und dann fällt regen auf das ding und es fängt an, zu verrotten [archivversjon]:

Das Holz des jahrhundertealten Kreuz ist nach zwei Stunden Wasseraufnahme inzwischen aufgequollen. An einigen Stellen des Firnisses haben sich Blasen gebildet, die Temperafarbe hat sich an mehreren Stellen gelöst. Die Restauratoren versuchen derzeit, das Kreuz zu retten

Aber gegen corona wird es helfen! Müsst ihr ganz feste dran glauben!

Und nun die fetisch-nachrichten des tages

Zwei Autobesitzer hatten sogar die Schalldämpfer aus ihren Fahrzeugen ausgebaut, damit diese „kräftiger“ klingen […] ertappten die Experten immer wieder Autofahrer, die Schalldämpfer der Abgasanlagen oder sogar Katalysatoren entfernt hatten, damit ihre Fahrzeuge lauter werden und dadurch leistungsstärker klingen […] Ein weiterer Fahrzeughalter hatte einen illegalen Soundgenerator in seinem Wagen verbaut, der – je nach Drehzahl – das Motorgeräusch verändert, damit sein Auto nach einem PS-starken Boliden klingt

[Archivversjon]

Die welt ist reif. Sie will gepflückt werden.