Hartz-IV-, billiglohn- und entrentungspartei des tages

Forsa weist darauf hin, dass die Sozialdemokraten eine so geringe Wählersubstanz noch nie in den vergangenen 100 Jahren zu verzeichnen hatten – weder bei Bundestagswahlen noch bei Wahlen zum Reichstag in der Weimarer Republik

Und da ist noch luft nach unten. Wenn erstmal zur näxsten bummstagswahl die fratze von A. Nahles überall in der BRD als „spitzenkandidatin“ plakatiert wird, dann wird sich die instituzjonalisierte arschlochhaftigkeit der SPD noch nach den guten ergebnissen durch den „Schulz-effekt“ zurücksehnen… :mrgreen:

Statistikmissbrauch des tages

Man muss nur die richtigen fragen richtig formuliert stellen, dann kommt auch gleich das richtige, journalistisch als hartes faktum gemeldete ergebnis dabei raus: alle sind sie entweder mit der p’litik von Angela Merkel, Wolfgang Schäuble, Sigmar Gabriel und A. Nahles gegen die menschen in griechenland zufrieden, oder sie sind gleichgültig und/oder ahnungslos.

Ich wünsche euch auch weiterhin viel spaß dabei, in einer überaus deutschen und demokratischen republik eure gehirne von der kwasi gleichgeschalteten presse und glotze bearbeiten zu lassen. Aber vorsicht! Das gehirn kann beim waschen einlaufen!

Die Telefonnummern werden vom Computer gewürfelt

Faszinierend! Gerade klingelt mein Festnetz-Telefon, aber nur einmal. Keine Sekunde später klingelt mein Handy.
Dran ist ein Typ vom Forsa-Institut, will eine Umfrage machen. Ich frage ihn sofort, woher sie denn meine beiden Telefonnummern haben. Er sagt: „Die Telefonnummern werden hier vom Computer zusammengewürfelt. Wir haben weder ihren Namen noch ihre Anschrift.“
Öh… da ist also ein Computer, der per Zufall Telefonnummern „würfelt“, und der spuckt dann rein zufällig meine zwei Nummern gleichzeitig aus?! Wollen die mich #verscheißern?? o_O

Was im zitat nicht ganz so deutlich wird: natürlich war es beide male die gleiche anrufer-nummer. Und das war kein einzelfall. Die scheinen bei forsa so richtig guten „zufall“ zu haben, wenn sie ihre „zufälligen“ stichproben für eine ihrer meinungsmacher-dummfragen auswählen. Vielleicht haben sie ja diesen genialen pseudozufallszahlengenerator genommen… :mrgreen: