Der Deibel kommt!

Der pope so: lasst die finger von pornos, sonst kommt der teufel ins haus. Vielleicht sollte man doch lieber kinder ficken, statt friedlich zu bildern und filmen zu wixen.

Das reine Herz, das Jesus jeden Tag empfängt, darf solche pornografischen Informationen nicht empfangen

So lange es in der organisiert kriminellen scheißkirche bleibt, kommt es fürs „herz“ auf ein paar pornos auch nicht mehr an.

Respekt!

Meinen respekt hat die Inuvialuit Regional Corporation (IRC), die sich weigert, beim prachtentfaltungs-versuch des obermotzes der organisiert kriminellen hl. röm.-kath. kinderfickersekte als dekorazjon zur seite zu stehen. Möge der oberpfaffe der kinderficker seine verdammten krokodilstränchen für sich allein ablassen!

Auch das noch!

Für Papst Franziskus ist sein Besuch in Kanada „eine Bußreise“. Er reise am kommenden Sonntag nach Kanada, um besonders die indigenen Völker zu umarmen

Als ob es nicht gereicht hätte, dass die kristen die ureinwohner des amerikanischen kontinents ermordet, versklavt, entmenschlicht, entsozjalisiert, beraubt, entrechtet und vergewaltigt haben, zieht jetzt dieser pope nochmal nach und will die leute erwür… ähm… umarmen. Und das beste daran: der schämt sich nicht einmal. Weil er das nicht mehr kann. Das mit diesem lästigen schämen verlernt man in der organisierten kriminalität der hl. röm.-kath. kinderfickersekte schon ab bischof.

„Büßen“ kann der pope auch irgendwo vor seinem g’tt, der in das verborgene schaut (Mt. 6:16-17). Da braucht man keine prachtentfaltung, begleitet von presse, rundfunk und glotze, wenn man kein blasfet und heuchler ist, so wie dieser römische fromm-o-mat mit angeflanschtem kalenderweisheitsgenerator, drückender würgerumarmung und vielen fernsehauftritten, in denen er seinen sprituell bankrotten hokuspokus vorführt! Aus der hölle, für die hölle! Und was viel schlimmer ist: für die hölle auf erden.

Kinderfickersekte des tages

Früher haben die ja mal — wenns geld im säcklein klinget, die seel‘ im hui zum himmel springet — ablasszettel verkauft, aber dann kam so ein vorwitziger augustinermönch, teolügieprofessor und judenhasser namens dr. Martin Luther und hat ihnen das gut laufende geschäft mit der biblisch gestützten behauptung vermasselt, dass die sünden bereits durch den glauben daran erledigt seien, dass Jesus kristus stellvertretend die strafe für alle sünden auf sich genommen habe (siehe etwa Röm 3:21 ff) und dass es folglich dieser lukrativen priesterlichen dienstleistung gar nicht mehr bedürfe. Das war sehr schade für die hl. röm.-kath. kinderfickersekte; so viel geld und so viel korrupzjons-, bereicherungs- und prachtentfaltungsmöglichkeit fielen einfach weg. Aber jetzt hat sich papst franze ein neues schönes geschäftsmodell ausgedacht: eine corona-sammelmünze, die man für 180 øre kaufen kann, um die notwendigkeit der impfungen zu verdeutlichen:

Der Papst sieht in den Impfungen eine „Gnade Gottes“ und impfen ist für ihn ein „Akt der Liebe“. Die Kirche ist also „voll auf Kurs“. Wen wundert es da noch, dass der Vatikan jetzt eine exklusive „20 Euro Corona Sammelmünze“ herausgibt, die „die Notwendigkeit der Impfungen“ verdeutlichen soll. Abgebildet ist ein Arzt, eine Krankenschwester und ein junger Mensch, der geimpft wird. Wer das nicht unterstützen möchte, dem geben wir Tipps zum Kirchenaustritt

Ich persönlich finde es immer sehr nett von der hl. röm.-kath. kinderfickersekte mit ihren organisiert kriminellen kinderfickerringen, wenn sie mir praktische hinweise zum ausleben der richtigen, g’ttgefälligen moral gibt und dazu noch 20 øre für 180 øre verkauft. So schade, dass es keine impfung gegen dummheit gibt. Mit impfpflicht.

Der beste tag für einen kirchenaustritt war übrigens gestern. Aber heute geht es auch noch. Der einzige ort, an denen der hl. geist dieser schweinehirten noch etwas zu erfühlen vermag, ist der geldbeutel.

Kennt ihr den schon?

Der obermotz der organisiert kriminellen kinderfickergäng namens hl. röm.-kath. scheißkirche fordert besseren jornalismus von den medien:

Papst Franziskus hat den heutigen Medien eine unsaubere Berichterstattung vorgeworfen. „Es fehlt an Sauberkeit, Ehrlichkeit, Vollständigkeit“

Dass drei finger auf ihn zurückdeuten, wenn er mit päpstlichen finger auf die drexpresse und drexglotze deutet, ist ihm natürlich nicht aufgefallen. Dafür müsste der pope ja so etwas wie selbstreflekzjonsvermögen haben. Und das ist zutiefst unkristlich.

„Desinformation ist an der Tagesordnung“, so der Papst in seiner spontan gehaltenen Rede

Mit desinfomazjon kennt der obermotz der kinderfickersekte ja auch aus. Der hat schließlich das lügen von der pike auf gelernt. 😁️

Kennt ihr den schon?

Obermotz einer organisiert kriminellen organisazjon zum systematischen sexuellen kindesmissbrauch fordert dazu auf, dass alle mitglieder den sexuellen kindesmissbrauch verhindern sollen.

Hej, pope, dann weis mal deine beschissene, g’ttlose, herzenfressende, gierige und gewalttätige scheißkirche an, dass sie mit den staatsanwaltschaften zusammenarbeitet! Du kannst das einfach befehlen. Und du kannst es durchsetzen lassen. Du bist papst. Ach, willste nicht? Willst einfach nur simulierte tätigkeit, dass deine von leuten wie dir in eine lebenslange psychohölle geführten schäfchen nicht mehr vor deiner scheißkirche wegrennen wie vor einem feind? Na, dann eben nicht.

So was lebt und Jesus musste sterben!

Oder, um es mit nirvana¹ zu sagen: who needs action when you got words

¹Das zitat ist aus plateau.

Sancto subito! Puer voluptas est nimium felix.

Franziskus würdigt Benedikt XVI. als Propheten
„Eine Kirche der Kleinen“

Papst Franziskus hat seinen Vorgänger Benedikt XVI. als „Propheten einer Kirche der Zukunft“ bezeichnet. Bereits als Bischof habe Ratzinger gesagt, dass die Kirche kleiner werde. Dies sei eine seiner wichtigsten Erkenntnisse gewesen

[Archivversjon]

Die hl. röm.-kath. kinderfickersekte ist so sehr in ihrem eigenen hirnkäse gefangen und von ihrer eigenen hl. scheißheuchelei verblendet, dass sie es nicht einmal mehr merken, wenn die leute vor ihnen wegrennen, sondern sich daraus ein zeichen ihrer hl. richtigkeit basteln. Da hat man gleich noch einen grund mehr, vor ihnen wegzurennen. Weil einem gruselt.

Sowas lebt, und Jesus musste sterben!

Der beste tag für einen kirchenaustritt war übrigens gestern.

Neues aus dem 21. jahrhundert

Endlich! Der krieg zwischen russland und ukraine neigt sich dem ende zu. Er wird von zwei hl. röm.-kath. großmagiern, von Franze und Bewölki, einfach hokus pokus mit dem herz der hl. jungfrau weggezaubert [wegen der gängelseite leider ohne archivversjon, mit herzlichem glückwunsch an die scheißjornalisten, die für produkte schreiben, die vorsätzlich keine zitierfähigen kwellen mehr sein sollen – aber das hier geht noch. Ist halt doof, wenn man solchen gängelkohd schreibt wie der kölner stadtanzeiger, aber nicht daran denkt, jede möglichkeit kaputtzumachen]:

Papst Franziskus will am Freitag mit einem ebenso seltenen wie umstrittenen Kirchenritual ein Zeichen im Ukraine-Krieg setzen. Im Petersdom in Rom will er „Russland und die Ukraine dem Unbefleckten Herzen Mariens weihen“, wie der Vatikan mitteilte. Gleichzeitig hat der Papst alle Bischöfe der Welt eingeladen, sich ebenfalls daran zu beteiligen. In Deutschland hat Kardinal Rainer Maria Woelki angekündigt, das Weihegebet am Freitag (17.00 Uhr) im Kölner Dom zu sprechen

Hej, pope, hast du auch ein wirksames ritual gegen dummheit und aberglauben? 😁️

Papst des tages

Papst Franze so: jetzt kommt mal schnell zu ergebnissen bei eurem klimagipfel der prachtentfaltung, sonst droht euch das gericht des allmächtigen!!1!

Als ob die nach scheiße stinkenden scheißkatolen angst vorm gericht G’ttes hätten! Wenn die auch nur einen minimalbammel davor hätten, gäbe es dort sicherlich keine organisiert kriminellen kinderfickerringe.

Fromm sollt ihr staatskristen der BRD sein, nicht politisch!

Die Polizei in Hamm hat den Teilnehmern des „Kreuzwegs für die Schöpfung“ untersagt, ein Banner mit einem Zitat von Papst Franziskus und ein Hungertuch von Misereor zu zeigen. Die Teilnehmer der Klimapilger-Aktion erhielten nach einer Kontrolle die Auflage, nur noch explizit religiöse Fahnen und Transparente mitzuführen, teilten die Pilger mit. Das nun verbotene Transparent zeigt die Aussage „Diese Wirtschaft tötet“, die dem Papstschreiben „Evangelii gaudium“ aus dem Jahr 2013 entnommen ist. Auf dem Hungertuch des Aachener Hilfswerks Misereor ist der gebrochene Fuß eines Menschen dargestellt, der in Santiago de Chile bei Demonstrationen gegen soziale Missstände von Angehörigen der Staatsgewalt verletzt wurde

Gut, dass dieser Jesus schon tot ist. Sonst würden sie ihn bestimmt umbringen.

Neues aus der kinderfickersekte

Katholische Kirche
Papst lehnt Rücktritt von Kardinal Marx ab

[Archivversjon]

Tja, dann muss der großpfaffe wohl aus der hl. röm.-kath. kinderfickersekte austreten, um seiner bis jetzt nur symbolischen tat ein bisschen gewicht zu verleihen, das vielleicht sogar bei papst Franze ankommt. Kommen sie schon, nichtswürden, Jesus aus nazaret war auch nicht katolisch! Und sie müssen wohl ganz sicher nicht monatelang auf einen termin für ihren austritt warten, so wie es gerade ganz vielen menschen in der BRD geschieht, nichtswürden.

Ich verstehe eh nicht, warum man bei diesem korrupten, kriminellen scheißladen, in dem man im regelfall durch hokus pokus säuglingsbesprengung steuerpflichtiges mitglied wird, nicht einfach durch pissen wieder austreten kann, sondern so einen absurden, künstlich verknappbaren und teuren verwaltungsakt braucht. Da hat euer freund Adolf Hitler mit seiner verheiratung des deutschen reiches mit der scheißkirche aber ganze arbeit geleistet!

Historisches foto von pfaffen, bischöfen und kardinälen, die gemeinsam die rechte hand zum so genannten hitlergruß erhoben haben. Darunter der text: schaut, so hoch steht die röm-kath. scheiße in deutschland.

Also los, nichtswürden, lassen sie das ekelhafte gräuelbild der verwüstung (nach Daniel 9:22) hinter sich und treten sie aus ihrer kinderfickersekte aus! Setzen sie ihr zeichen für neue anfänge, für einen neuen aufbruch ohne diese satanische, kinderherzenfressende scheißkirche! Oder sind sie doch nur so ein pfäffischer lügner und heuchler wie die anderen? Ich habe da ja so ein vorurteil… aber sie können mir gern zeigen, dass das nicht stimmt, nichtswürden. Ich würde es begrüßen.

Endlich! Corona ist so gut wie besiegt!

Der Papst ruft einen neuen Gebetsmarathon für ein Ende der Corona-Pandemie ins Leben. Dazu sind im gesamten Monat Mai vor allem Wallfahrtsorte weltweit aufgefordert, Rosenkranzgebete zu dem Anliegen anzubieten

[Archivversjon]

Da zittert das scheißvirus aber!

Vielleicht sollte die bummsregierung den popen mal fragen, ob er nicht lust hat, die bummsregierung bei den corona-maßnahmen zu beraten. 😁️

Und nun zu den bunten meldungen

Immerhin scheint papst Franze nicht auf kleine jungen zu stehen, aber so eine schulmädchenuniform mit wohlfeil präsentiertem fleisch darin macht ihn schon ganz schön an. Ist ja auch kein wunder, dass es am südpol zu jucken beginnt, wenn er die kombination von sex und den insignjen der kindheit vor sich hat. Wenn der pope einen einigermaßen reifen und erwaxenen umgang mit seiner sexualität hinbekäme, wäre er ja nicht in so einer neurotisch-sexualunterdrückerischen scheißsekte.

So viele sich freuende röm.-kath. priester

Nicht, dass demnächst noch die hölle zufriert:

Der Papst befürwortet die rechtliche Anerkennung homosexueller Partnerschaften. Das hat er in einem neuen Dokumentarfilm gesagt. Homosexuelle seien Kinder Gottes und ein Teil der Familie – die Kirche solle sie willkommen heißen

Ich vermute ja, dass papst franze beim blick über die ganzen kardinäle und obermotz-bischöfe mal aufgefallen ist, dass homosexuelle schon seit ein paar hundert jahren „teil der familje“ sind — und dass erwaxene menschen, die sich gegenseitig lustgefühle verschaffen, viel erfreulicher als diese ganzen kinderficker sind… 😉

Kennt ihr den schon?

Der Papst hat dazu aufgerufen, dafür zu beten, dass Frauen größeren Anteil an kirchlicher Verantwortung bekommen

Übrigens, liebe frauen, die ihr nach kanonischem recht gar keine richtigen menschen seid: aus der satanisch-korrupten röm.-kath. kinderfickerscheißkirche kann man austreten! Am besten heute noch. Jesus war auch kein katolik. Ach, ihr findet das alles geil? Na, dann eben nicht.

Endlich! Corona ist besiegt!

Der Papst hat Kinder in aller Welt zu einem Gebetssturm gegen das Coronavirus aufgerufen. Beim Mittagsgebet am Sonntag auf dem Petersplatz ermutigte Franziskus, sich an einer entsprechenden Aktion am 18. Oktober zu beteiligen. Dieses „schöne Ereignis“ biete die Gelegenheit, gemeinsam für ein Ende der globalen Pandemie zu beten. Der Papst unterstützt damit die Initiative „Eine Million Kinder beten den Rosenkranz“ des internationalen katholischen Hilfswerks „Kirche in Not“. Nach Angaben der Organisation werden sich Kinder aus 80 Nationen auf allen Kontinenten beteiligen

Wäre ja auch scheiße, wenn man die kinder nur sexuell missbrauchen würde und sie nicht auch noch dafür einspannte, irgendwelche reklameakzjonen für die hl. röm.-kath. kinderfickerscheißkirche zu machen.

Mein vorschlag: wenn das massenhafte beten gegen corona nicht hilft, dann versucht doch einfach anschließend, corona wegzupusten! Ganz tief luft holen und jetzt alle gleichzeitig! Ganz feste pusten! 🤦

Wenn das dann auch nicht hilft, muss man wohl wieder mit hexenverbrennungen und judenpogromen anfangen, um corona zu beenden.