„Terrorismus“ des tages

Woran erkennen die zöllner an der grenze einen potenzjellen „terroristen“, den sie unbedingt mal untersuchen sollten? Zum beispiel an der kleidung, die er trägt. Und an tätowierungen. Und daran, dass er sich rasiert hat. Also an abweichungen von der gegenwärtigen mode. Und natürlich daran, ob er irgendwie „muslimisch“, also arabisch aussieht.

Sei konform, oder du bist im dauerverdacht bei jeder gelegenheit! Da wäxt die totalüberwachung der menschen sehr „schön“ mit der paranoiden, zur angstabwehr sicherheitsesoterischen praxis der staaten zusammen…