Merz, du Friedrich!

Ich kann ja verstehen, dass du dir deine eigene vergorene scheiße in irgendwelchen interwjuhs beim BRD-parteienstaatsfernsehen irgendwie schönlabern willst, und ich kann sogar verstehen, dass du so akut behandlungsbedürftige realitätsverluste hast, dass du allen ernstes daran glaubst, dass dir dabei jemand zuhört und dir glaubt, aber ich muss dir dennoch widersprechen: es ist nicht das „grottenschlechte erscheinungsbild“ der gegenwärtigen BRD-scheißregierung, das ein problem ist, sondern es ist der durch und durch korrupte geistig-moralisch-intellektuelle abschaum, der in allen parteien nach oben gespült wurde, der ein problem ist. Du zum beispiel, Merz, du Friedrich! Ja, genau du verkommenes stück menschen- und intelligenzverachtung, du Merz, du Friedrich! Du bist teil des problems. Da hilft es auch nix mehr, wenn du dich bei staatsfrommen jornalismusbeamten zum erhöhten spott auf die zustände als möchtegernkanzler in szene setzt. Ganz im gegenteil, der kotzkübel wird nur noch voller. 🤮

Die scheiß-SPD ist der scheiß-CDU auf dem weg in die bedeutungslosigkeit nur vorausgegangen. Die „gesellschaftliche mitte“ hat längst gemerkt, dass das gelaber von der „p’litischen mitte“ nix als lüge, lüge und lüge ist. Geh verrecken, du Merz, du! Die mehr als ein drittel der hartz-IV-gefolterten (und mehr als ein prozent der bevölkerung der BRD) haben wenigstens eine kleine freude, wenn du endlich erfreulich tot bist. ⚰️

Es ist leider nur eine ganz kleine freude, wenn in der CDUCSPDUAFDPLINKGRÜNETC weiterhin nix anderes als menschen- und intelligenzverachtender abschaum in form korrupter karrjeristen nach oben gespült wird.

Der postilljon mal wieder

Merz hinterfragt Grundrecht auf Asyl, damit niemand Grundrecht, Milliarden mit Finanztricks abzuzocken, hinterfragt

Hat eigentlich schon jemand das grundrecht auf körperliche unversehrtheit bei solchen gelegenheitsdemokraten, kotnaschern und offenen grundgesetzgegnern wie Friedrich Merz hinterfragt? Ich will das ja gar nicht in frage stellen, aber hinterfragen wird man doch wohl noch dürfen… 👿

Nicht, dass jemand vergisst, was für ein arschloch das ist

Arbeitsmarkt
Friedrich Merz hält 132 Euro Hartz IV für genug

Der wäre auch in der AFD was geworden.

Nur für den unwahrscheinlichen fall, dass demnächst jemand beim springer-verlach zuckungen im löschfinger bekommt, um den möglichen Merkel-nachfolger besser dastehen zu lassen gibt es auch eine archivversjon der rd. zehn jahre alten meldung. Möge niemals vergessen werden, was für ein stinkendes arschloch das ist!