Ist der erlös vom verkauf des ihmezentrums so schnell schon wieder verplempert, Lars?!

Haste doch gerade erst verkauft, Lars?!

Streit bei Fußballclub
Investor Windhorst bietet Hertha-Anteile an

[Archivversjon]

Bei herta BSC berlin ist man übrigens nicht so begeistert vom stil des bankrottörs Lars Windhorst. Kann ich verstehen. Guckt euch mal das ihmezentrum an, dann versteht ihr, warum ich das verstehen kann. Aber eine lüge nach der anderen hat er rausgerotzt.

Nur noch 267 tage bis zur eröffnung des vollständig sanierten ihmezentrums einschließlich eingezogener ladengeschäfte. Und das geilste: man sieht nix davon.

Und nun zum spocht

Eine unabhängige Untersuchungskommission klagt systematischen und „tief verwurzelten“ sexuellen Missbrauch in der US-Fußballliga der Frauen an. Der Missbrauch reiche von verbalen Übergriffen bis zu körperlicher Gewalt, habe systematischen Charakter und beginne bereits in den Jugendligen

[Archivversjon]

Natürlich fängt das in den jugendligen an. Ist ja viel enger. 🤮️

Das wirds bringen!!1!

Und nun zum spocht:

Boykott der WM in Katar
Kein Public Viewing in französischen Städten

Mehrere französische Großstädte wollen die Spiele der Fußball-WM in Katar nicht auf Großbildleinwänden übertragen. Grund sei die schlechte Menschenrechtslage in dem Land. Man könne die Warnungen von Menschenrechtlern nicht überhören

[Archivversjon]

Ach, und ich dachte beim lesen der übelschrift, dass scheißcorona der grund wäre. Aber nein, es ist die tatsache, dass es sich um die veranstaltung eines staates handelt, der keine menschenrechte kennt. Das führt aber nicht dazu, dass man seinen fußballverband nicht an dieser absurden scheiße von geldmeisterschaft teilnehmen lässt. Es gibt doch so viel schönes scheißgeld zu verdienen, wer braucht da noch diese menschenrechte?

In wirklichkeit wird der hauptgrund für den verzicht auf öffentliches leinwandanbrüllen übrigens sein, dass sich wegen der spätherbstlich-winterlichen scheißkälte das geschäft sowieso nicht lohnt. Der rest ist heuchelei. Widerliche intelligenzverachtende heuchelei von arschlöchern.

Grüße auch an den scheiß-DFB und die balltretenden geldmarionetten in der DFB-auswahl, die dieses absurde teater einfach mitmachen. Aber von sportlern, die reklame für nutella, bier und sportwetten machen, erwarte ich gar nichts mehr. Die würden für geld alles machen.

Und nun zum spocht

Beim deutschen fußballbund, der demnächst seine scheißauswahl zu den korrupzjonsspielen nach katar schicken wird (und alle machen mit, gibt ja pinke-pinke), weiß man nicht so genau, wie ein regenbogen aussieht [archivversjon].

Kein wunder, wenn man sich nur noch mit den farben der banknoten beschäftigt.

Wie sieht eigentlich die flagge für die fahrlässig totgemachten bauarbeiter aus, die nach katar geholt und vollständig entmenscht und entrechtet wurden. So schöner, völkerverbindender spocht!!1! 🤮️

Die Nationalspieler wurden vom DFB in mehreren Workshops für die Katar-Problematik sensibilisiert. „Das wird nicht die einzige Aktion sein, die wir erleben. Wir versuchen, unseren Beitrag zu leisten. Einfach wegzublicken, wäre das schlimmere Übel“, sagte der Gladbacher Jonas Hofmann bei der Präsentation der Spielführerbinde mit dem „One Love“-Aufdruck

Nein, Jonas, da hinzugehen und mitzumachen, das ist das übel. Und zwar das schlimmste. Geh sterben, du feind und arschloch! Und nimm deine geldgeilen freunde mit, du grenzfaschistischer miethirnficker des DFB und der maFIFA!

Vorfreude auf das große maFIFA-brüllballfest in katar

Drei Monate vor Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft hat Gastgeber Katar mindestens 60 ausländische Arbeiter festgenommen, die gegen ausbleibende Lohnzahlungen protestierten. Ein Teil der Festgenommenen sei ausgewiesen worden

[Archivversjon]

Man hält es ja kaum noch aus vor lauter vorfreude!

Eure rundfunkabgabe bei der arbeit

„Born for this“
Die ARD kauft dem DFB Werbefilme ab – und verkauft sie dem Publikum als Dokumentationen

Die ARD preist „Born for this – mehr als Fußball“ als Doku-Serie über die deutsche Fußballnationalmannschaft der Frauen an. Was sie nicht verrät: Das Format wurde vom DFB und seinen Werbepartnern Volkswagen und Adidas bezahlt

[Archivversjon]

Komisch, andere organisazjonen müssen dafür bezahlen, wenn sie ihre beschissenen reklamefilmchen in einem werbeblock der ARD haben wollen. Nur nicht der kernkorrupte DFB, dem wird die gewaltsam eingezogene kwasiwohnungssteuer der BRD-bewohner einfach so in den arsch geblasen. Und alle finden es geil! Und der scheißkanzler, diese nachgeburt Schröders, macht mit!

Und nun zum spocht

Immer, wenn man das wort „gleichberechtigung“ durch das wort „gleichstellung“ ersetzt, entsteht bullschitt:

Große Stadien, bessere Bezahlung und mehr Akzeptanz für den Frauenfußball fordert Ex-Nationalspielerin Inka Grings im tagesschau.de-Interview

[Archivversjon]

Das wird sicherlich lustig, wenn die frauenfußballerinas im dünn besetzten riesenstadion vor siebenhundert begeisterten zuschauern spielen und trotz geringerer umsätze die gleichen fantastilljonen geld kriegen wie die männlichen brüllballer. Ich schlage zur bezahlung die farbschönen „banknoten“ aus einem monopoly-spiel vor, dafür werden die umsätze gewiss noch reichen…

Vorfreude auf die maFIFA-geldmeisterschaft katar 2022

Sammelkarten der im vorfeld in katar verstorbenen bauarbeiter

Wir präsentieren die Bilder und Schicksale im Look offizieller Sammelkarten, um die Offiziellen daran zu erinnern, unter welch makabren Umständen dieses Turnier stattfindet. Die Hinterbliebenen sind damit einverstanden, sie wollen auf ihre Angehörigen und ihren Tod aufmerksam machen und hoffen darauf, nicht länger ignoriert zu werden. Die Mannschaften und die Verbände müssen diese Gesichter sehen und diese Geschichten lesen – und dann endlich handeln. Es wird allerhöchste Zeit

Aber die handeln doch alle. Die fahren da alle hin und machen ihr absurdes vorweihnachtsturnier. Geld stinkt schließlich nicht. Und um etwas anderes als scheißgeld geht es im scheißbrüllball schon seit jahrzehnten nicht mehr, und alle finden es geil. So schönes geld!!1!

(Dass ich ausgerechnet die 11freunde mal verlinken würde, hätte ich auch nicht gedacht!)

Und nun zum spocht…

Ich finde schon, dass man sich bei Verbänden und Vereinen des Faktors Sucht bewusst ist. Diesen aber meiner Meinung nach bewusst ausblendet, weil die Sportwetten-Industrie dort sehr viel Geld zur Verfügung stellt, ja. Also alle 36 Erst- und Zweitligisten haben einen Sportwetten-Anbieter als Sponsor. DFL und DFB haben Sportwetten-Anbieter als Sponsor […] Wo kommt das Geld für dieses Sponsoring denn her? Und da kommt man relativ schnell drauf, dass das Geld ist, was Menschen verloren haben. Und das sind zum überwiegenden Teil eben Süchtige. Das sind Gelder, die eben auch zu einem großen Teil, so war es eben auch bei mir gewesen, aus Straftaten stammen

[Archivversjon]

Gruß auch ans öffentlich-schreckliche BRD-parteienstaatsfernsehen, dass die mit staatlicher gewalt eingesammelten rundfunkabgaben dafür ausgibt, einen großteil seines scheißprogrammes mit scheißbrüllball und allgegenwärtiger glücksspielreklame zu fluten — bis hinein in die nachrichtensendungen, als ob diese stammhirnscheiße für kopfentkernte rudelmenschen etwas mit einer nachricht zu tun habe.

via @benediktg5@twitter.com

Gut, dass das keine clans mit migrazjonshintergrund waren…

…sondern nur ein paar fußballfänns in der verlängerung der dritten spielhälfte [archivversjon]:

Während des Auftritts soll die Band „Viva HSV“ geschrien haben – daraufhin hätten die Fans des Kiezclubs die HSV-Anhänger angegriffen, hieß es. Die Band dementierte den Ausruf am Freitagvormittag. Bei der Prügelei vor dem Club sollen beide Seiten unter anderem mit Zaunlatten, E-Scootern und Bierflaschen aufeinander losgegangen sein. Dabei wurden fünf Beteiligte verletzt – zwei von ihnen mussten ins Krankenhaus

Huj, mit diesen schweren batteriekinderrollern für erwaxene aufeinander einprügeln, wenn zaunlatten und bierkannen einfach nicht mehr genug schaden anrichten. Endlich verstehe ich, warum die scheißdinger überall rumstehen. 😁️

Aber um noch mal auf die überschrift zu kommen: wenn das nicht fußballfänns gewesen wären, die sich in hamburg ganz normal und deftig deutsch in die fresse gegeben haben, sondern irgendwelche ausländer, dann gäbe es sicherlich viel mehr darüber als nur diese eine meldung beim NDR. Ich sehe geradezu vor mir, wass der stinkende mitmensch drexjornalist daraus machen würde, und die gar nicht dezente lynchmob-befeuerung auf der titelseite der bildzeitung kann ich mir auch gut vorstellen. Wisst ihr ja: was der drexjornalist beim türken oder araber als „ehrenmord“ bezeichnet, das nennt er beim deutschen ein „familjendrama“. Und wenn das arschloch von jornalist es dann endlich geschafft hat, breiten hass und noch breitere angst zu streuen, schreibt diese stinkende arschgeburt von feind und feigem schreibtischtäter seine selbstgerechten, moraltriefenden, heuchlerischen artikel, in denen es um die frage geht, wo auf einmal dieser ganze schreckliche hass herkommt.

Stirb, jornalist, stirb! Verrecke, verleger, verrecke! Ihr seid zum kotzen.

via @Janosch16665@twitter.com

Internetfernsehspochtsender des tages

RTL — auch bekannt durch gnadenloses träschfernsehen am rande der vorsätzlichen gehirnverstümmelung — zockt menschen fast fünf øre für völlig kaputtes striehming ab. Nicht, dass jemand auf die idee kommt, diesen leuten auch noch geld zu geben. Die stellen sich dafür nicht einmal einen zweiten sörver hin.

Wenn die gurkentruppe von hannover 95 es nicht selbst hinkriegt…

Altkanzler kommt dem Rauswurf zuvor:
Gerhard Schröder tritt bei Hannover 96 aus!

Übrigens: die konten von Gasherd Schröder sind immer noch nicht eingefroren. Und in der SPD nennt man das empatielose und asoziale gesäuge immer noch genosse.

Vorfreude auf die FIFA-geldmeisterschaft

Was passiert in katar eigentlich nach einer vergewaltigung? Was passiert, wenn eine sexuell missbrauchte frau in katar zur bullerei geht und ihren vergewaltiger anzeigt? Na, ist doch ganz klar: der mann sagt dem richter, dass die frau es wollte, und die frau kriegt sieben jahre knast und hundert peitschenhiebe wegen außerehelichem sex. Solche staaten sind genau das richtige für die brüllball-geldmeisterschaft der tiefenkorrupten und kernkriminellen FIFA. Und alle machen mit…

Und nun zum spocht

OFC muss spielen – trotz Verbot vom Gesundheitsamt
„Man treibt uns in die Illegalität“

Die Offenbacher Kickers dürfen sich wegen eines Corona-Ausbruchs nicht einmal treffen. Der Verband nötigt den OFC aber dennoch, zum Spiel in Bahlingen anzutreten. Die Begründung der Liga wirkt wie ein Aprilscherz […] Die Begründung der Liga: „Da das morgige Spiel in Bahlingen außerhalb des Zuständigkeitsbereichs [des Offenbacher Gesundheitsamtes] stattfindet, steht einer Austragung der Partie nichts entgegen.“

[Archivversjon]

Das wirkt sogar dann noch wie ein aprilscherz, wenn der jornalist da am ersten april dranschreibt, dass es wie ein aprilscherz wirke. Die schlimmen coronaleugner sind ja gar nicht die schrägen demonstranten, sondern die unterbelichteten gestalten aus p’litik und verwaltung… und irgendwelchen verbänden, in denen viel zu viel geld umgesetzt wird.

Und nun zum spocht

Nachbearbeitetes logo der DFB-wortmarke 'die mannschaft': 'die mafia'

Thomas Müller, balltreter-milljonär bei mayern bünchen und der DFB-auswahl so zu den zuständen im brüllball-geldmeisterschaftsaustragestaat des jahres 2022 katar: müsst ihr verstehen, da gibts so ein paar menschenrechtsverletzungen, die treten aber in jedem land auf, sogar in der BRD. Das ist da nur ein klitzekleines bisschen übler, weil da die frauenrechte oder das arbeitsrecht ein bisschen anders umgesetzt werden. Da kann man nix machen. Deshalb stellen wir einfach das geschäftliche… ähm… das spochtliche an erste stelle. Und jetzt viel spaß bei der kommenden weihnachts-geldmeisterschaft in der bekannten, großen fußballnazjon katar!!1!

Na ja, er wird ja auch dafür bezahlt, dass er nach bällen tritt, und nicht für empatie, anstand oder intelligenz.