BRD des tages

Die aufsichtsinstanz, die überwachungen des bummsnachrichtendienstes genehmigt, muss mit einer klage vor dem bummsverfaschungsgericht erwirken, dass der bummsnachrichtendienst ihr sagt, was er genau überwacht hat. Auch weiterhin viel spaß im besten rechtsstaat aller zeiten mit allen seinen „rechtsfreien räumen“ für die horch- und morddienste des bestesten rechtsstaats aller zeiten!