Datenschleuder des tages

Die „gecko group“, ein anbieter von geschäftsreisen, hat mehr als ein terabyte kundendaten [!] ohne jeden zugriffsschutz im internetz abgelegt und somit ohne jede ironie im wort veröffentlicht. Das ist der stand des datenschutzes im jahr 2019. Digital first, bedauern second.

Auch weiterhin viel spaß beim festen glauben an den schutz eurer persönlichen daten, der euch überall versprochen wird. Die liste wäxt und wäxt und wäxt.