Der neue flötenspieler

Es gibt bei den horch-, späh- und morddiensten der schwer staatsneurotischen USA wohl nach Edward Snowden noch einen weiteren, neuen flötenspieler¹, aber die melodie ist wohlbekannt und monoton: ich bin terrorist, du bist terrorist, er ist terrorist, sie ist terrorist, es ist terrorist, wir sind terroristen, ihr seid terroristen, sie sind terroristen… alle miteinander, ohne grund und besondere belege, einfach nur auf verdacht. Mit biometrischen informazjonen weggespeichert, versteht sich.

Terroristische grüße zum terroristischen drohnenmörder und friedensnobelpreisträger Barack Obama!

Terroristen des tages

Terroristen des tages: leute, die an einem schönen abend ein landtagsgebäude in schönem lichte fotografieren. Muss gleich mal kontrolliert werden. Sonst könnte ja jeder kommen und seine terroranschläge mit fotos vorbereiten. Übrigens, werter grüner abgeordneter in deinem landtags-paralleluniversum: meistens passiert so eine polizeiwillkür keinen abgeordneten, sondern ganz normalen zeitgenossen, und dann kräht kein hahn danach.