Verdacht auf schweren diebstahl

Was einem in der BRD passieren kann, wenn man irgendwann einmal bei der polizei eine speichelprobe für einen DNA-test abgegeben hat. Wäre ja auch mistig, wenn die ganzen irgendwann einmal gesammelten daten von völlig unbeteiligten menschen einfach wieder so gelöscht würden, nachdem eine konkrete ermittlung beendet wurde. Und genau deshalb gibt man der BRD-willkürpolizei freiwillig keine DNA-probe. Und zwar niemals, unter keinen umständen.