Kennt ihr den schon?

Bischof Georg Bätzing so: das mit der aufklärung der organisierten kriminalität zum massenhaften sexuellen kindesmissbrauch in unserer hl. röm.-kath. kinderfickersekte können wir doch gar nicht allein leisten

Herr Bätzing, sie nichtswürden! In einen staat, der nicht nach banane und rechtsfreien räumen für alles, was geld akkumuliert hat, aussieht, da brauchten sie das auch gar nicht zu tun. Da würden straftaten ganz normal von der staatsanvergewaltschaft verfolgt, es würde ganz normal ermittelt, und ihresgleichen säße hoffentlich als mittäter und mitvertuscher bei organisierter kriminalität im gefängnis. Das würde den opfern zwar auch nur bedingt helfen, aber immerhin: im knast können die hl. heuchelkönige keine kinder mehr so stark traumatisieren, dass sie eine last fürs ganze scheißrestleben haben. Aber in diesem scheißstaat BRD, der ihnen mit ihrem lümmelhaften bischofsstab das gehalt wie einen sold bezahlt, da gibt es die knäste leider nur für schwarzfahrer, cannabisraucher und hartz-IV-müllcontäjhnerbrötchendiebe — und immerhin trotz allen hl. kirchlichen widerstandes schon seit ein paar jahrzehnten nicht mehr für schwule, wenn sie als erwaxene menschen einvernehmlich das tun, was sie gern tun möchten, weil es ihnen lust bereitet.

Aber ihre nach scheiße stinkende scheißidee…

Wir können als Kirche die Aufarbeitung nicht allein leisten, wir brauchen die Mitarbeit betroffener Menschen

…schwer missbrauchte menschen noch einmal für ihre vertuschungsambizjonen und ihre scheißheuchelei zu missbrauchen, herr Bätzing, sie nichtswürden, die verrät karakter. Und was für einen! Sie sind ein riesengroßes arschloch, da hilft auch ihre ganze hl. selbstverblendung und der mittelalterliche fummel nicht, den sie tragen.

Sowas lebt, und Jesus musste sterben! 🤮️

Weia, was bin ich froh, dass ich nach der lehre der kristenreligjon für ewig in der hölle brate und nicht mit diesem verlogenen, kinderherzenfressenden pfaffengeschmeiß zusammen im kristlichen wolkenkuckucksheim bin. Da hat man sogar noch einen kleinen trost, wenn diese satansbrut aus der judaskirche recht haben sollte.