Contentindustrie des tages

Na, hat jemand lust, ein ganzes jahr lang kostenlos das locus zu lesen? Toller kwalitätsjornalismus im BRD-standard, bildzeitung mit schlips, tolle reklame. [Archivversjon | via Hadmut Danisch]

Aber keine kleinsten textfragmente aus dem so verramschten drexblatt irgendwo im web benutzen, die fallen demnächst unter das EU-leistungsschutzrecht für scheißpresseverleger. :mrgreen:

Scheißjornallje des tages

Wie, du willst unsere zeitung voller lügen, reklame, halbwissen, falschberichterstattung, unkenntnis und propaganda nicht kaufen? Nimm sie doch wenigstens geschenkt, damit wir unseren reklamekunden gegenüber eine höhere leserzahl abrechnen können (wenns auch betrug ist)! Oh, erstaunlich, da hat ja trotzdem keiner lust auf kostenloses zyankali:

Laut dem Leser wird der die Zeitungen nicht los, die Leute wollen sie nicht haben, und wenn die da gehen, lassen sie die Stapel einfach stehen. Motto: Selbstbedienung. Heißt in der Realität, dass die Putzkolonne das wegräumt und entsorgt

Bwahahahahaha! Mein tipp an die leistungsschutzrechtgeschützten drexverleger, die am liebsten das internet erwürgen würden: druckt auf saugfähigerem papier, damit man sich damit wenigstens noch die scheiße vom arsch wischen kann! Dann kann man eure drexzeitungen in der von euch aktiv herbeipropagandierten massenverarmung wenigstens noch zu was gebrauchen.

Stirb, scheißpresse, stirb! Verrecke, verleger, verrecke!