Habt ihr es auch gehört in dieser vorkriegszeit?

Habt ihr es auch gehört in dieser vorkriegszeit? In syrien soll giftgas eingesetzt worden sein? Das ging durch alle parteienstaatsfernsehsender, wirtschaftsfernsehsender und scheißzeitungen, gern mit nur unzureichend getarnten kriegsforderungen. Und es gibt, wie sogar das BRD-parteienstaatsfernsehen ZDF einräumen muss, keinerlei beweise oder belastbare belege dafür [archivversjon].

Ich kann mich noch sehr gut an die angeblichen massenvernichtungswaffen erinnern, diese von planvoll vorgehenden massenmördern und verschwörungspraktikern ausgedachte und mit gefälschten „beweisen“ unterlegte „begründung“ für den ölkrieg der USA und großbritannjens gegen den irak (dem wir als indirekte spätfolge viele der heutigen kriegsflüchtlinge aus dem nahen osten und alle damit verbundenen probleme verdanken), um bei jeder derartigen meldung aus einem kriegsgebiet in ölhaltistan maximal ungläubig zu sein. Diese haltung empfehle ich jedem. Und bloß nicht auf die scheißpresse und den scheißjornalisten verlassen, die sich in den dienst jeder schlechten sache stellen und jede scheißpropaganda und scheißlüge einfach weitertragen, als sei es eine wahrheit.

Advertisements

Kriegspropagandakorrektur des tages

Hier kommt die deutsche Übersetzung der Einschätzung des MIT-Professors Postol zum Geheimdienst Report betreffend den Giftgasangriff vom 4. April in Syrien