Terroristen des tages

Als ich noch jung war, da war die GSG 9 eine paramilitärische antiterror-einheit, die unter anderem ein entführtes flugzeug in mogadischu mit waffengewalt befreit haben. Heute heißen die immer noch „antiterror-spezjaleinheit“ und stürmen die buden von zwei kriminellen cräckern und botnetz-betreibern. Die müssen ja fast so gefährlich wie al-kaida und RAF zusammen gewesen sein…

Und nein, das BKA hat in seiner presseerklärung nicht erwähnt, dass da waffen, sprengstoff oder ähnliches zu erwarten gewesen wäre. Es handelte sich um eine polizeimaßnahme gegen betrüger und cräcker. Das sind im staat der tollen innenminister die neuen terroristen.

Wohin die GSG 9 hingegen niemals stürmen wird? In die banken, in denen schreibtischtäter leben in armut und menschen in sklaven verwandeln, milljonenfach, jetzt und jetzt und jetzt.