Entdoktorung des tages

Dr. rer. clipb. Frank Steffel (CDU)

Dem 52-Jährigen […] wird laut einer am Montag veröffentlichten Mitteilung der FU Berlin vorgeworfen, dass er in seiner Arbeit an zahlreichen Stellen wörtliche oder fast wörtliche Übernahmen in erheblichem Umfang nicht als solche gekennzeichnet hat. „Für jede der vom Gremium überprüften Passagen gibt der Verfasser in seiner Dissertation zwar eine Quelle an. Es wird jedoch nicht ersichtlich, dass er wörtlich oder fast wörtlich Texte anderer Autoren in seine Dissertation eingefügt hat und in welchem Umfang.“

Wir sollten wirklich sofort einen bedingungslosen doktorgrad zumindest für alle landes- und bummsp’litiker einführen! Das ist ja nicht mehr schön anzuschauen, wie ein blender, wissenschaftlicher betrüger und hochstapler aus der p’litikerklasse nach dem anderen auffliegt… :mrgreen:

Woran erkennt man nazis?

Die antwort auf diese drängende frage gibt euch Nicole Diekmann, scheißjornalistin in berlin mit sicherem, gebührenfinanzierten ZDF-gehaltsscheck beim zwitscherchen: nazi ist, wer nicht die scheißgrünen (bekannt durch hartz IV, verarmung und entrentung der bevölkerung und den ersten kriegseinsatz der bundeswehrmacht nach dem zweiten weltkrieg) wählt!!!1!elf1!!!

Nun, frau Diekmann, sie dummes stück scheiße: dann bin ich eben ein nazi. Was sie sind, und vor allem: wie intelligent ihre p’litischen standpunkte sind, haben sie jetzt ja auch schon klargemacht… :mrgreen:

Übrigens, frau Diekmann, eine frage habe ich noch an sie: wenn sie sagen „nazis raus“, wo sollen diese ganzen nazis, die immer noch nicht natoolivgrün wählen, hingehen? Nach russland? In die nordsee? Ins vernichtungslager? Ein spiegelbild des faschismus ist kein antifaschismus, sondern nur ein spiegelbild des faschismus. Und damit genau so schlimm wie der faschismus selbst.