In hannover wird nicht nur gemessert…

…sondern manchmal auch mit dem hammer zugeschlagen, auf dass der gegner liegenbleibe:

Aus bislang nicht abschließend geklärter Ursache ist es am Samstagmorgen (27.04.2019), gegen 10:30 Uhr, in einer Parkanlage am Peter-Fechter-Ufer zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 44-Jährigen und einer aus mehreren Männern bestehenden Personengruppe gekommen. Im weiteren Verlauf hat der Mann einem 20-jährigen Kontrahenten eine Kopfverletzung mit einem Hammer zugefügt. Ein 18-Jähriger hat den 44-Jährigen mit einer Metallstange attackiert und leicht verletzt