„Stackoverflow“ des tages

Das heitere pohsting des tages (in englisch, und eher für progger und häcker) ist die zurzeit oben stehende antwort auf diese kleine frage bei „stackoverflow“… 😉

Die frage, warum jemand der HTML parst, nicht einfach einen fertigen, bewährten und gut getesteten HTML-parser (oder, wenns XHTML ist, einen fertigen XML-parser) benutzt, wird darin allerdings nicht beantwortet. Genau das sollte man nämlich tun, wenn man vor diesem problem steht und keine lust auf die ganzen kopfschmerzen mit kommentaren, skriptbereichen und self contained tags hat. Geeigneten kohd sollte es für jede ernstzunehmende programmiersprache (also nahezu alles außer FORTRAN und COBOL) geben.

Alles, alles lüge!

Wenn man sich erstmal damit abgefunden hat, dass der keks gegessen ist und dass es niemals wieder eine unüberwachte welt wie zuvor geben wird¹, weil monströse staatliche apparate zur menschenkontrolle eben nicht einfach wieder abgebaut werden, dann hat alles, was Edward Snowden ins allgemeine bewusstsein getrieben hat, doch einen erheblichen unterhaltungswert. Zum beispiel, wenn alle diese unternehmen, die mit den weltüberwachern zusammengearbeitet haben, in die mikrofone der drexjornallje reinpupsen, dass sie doch überhaupt keine ahnung davon hatten, was ihnen geschah.

Tja, schon kacke für eure lügen-PR, wenn eure wirklichkeit nicht zum eindruck passt, den eure drexwerber erwecken wollten.

¹Wer etwas tun möchte, muss aber nicht den kopf in den sand stecken, sondern kann wenigstens die überwachung noch so teuer wie möglich machen. Alles verschlüsseln! Jedes bild und jeden klang um steganografische zusatzinfos anreichern, so dass die zusätzliche redundanz leicht automatisch erkannt werden kann, aber zu einer langfristigen speicherung führt! Und wem das zu technisch ist: Schreiben und sprechen in mundart, um die automatische auswertung zu erschweren! Jeder kann etwas dazu beitragen, die monströse überwachung ein bisschen teurer zu machen. Sollen sie doch an steganografisch angereicherten katzenbildern und unverständlichen kommunikazjonen ersticken, die scheißknechtebullen der weltherrschaftsambitionierten!

Opera des tages

Das gute am internetz mit dem händi ist ja, dass man noch eine hand freihat. Oder, ums mit „vbr“ von heise onlein zu sagen, der oder die eine typische presseerklärung (also reklame) weitgehend unreflektiert wiedergibt und den sinn von funkzjonalität klarmacht:

Und schließlich enthält nun auch Opera Mini den sogenannten Pornomodus, bei dem der Browser lokal keine Spuren der besuchten Seiten hinterlässt

Die heitere meldung des tages

Wenn guhgell an seinen algoritmen schraubt, um gegen den guhgell-index gerichtete spämmseiten im web abzustrafen (hallo, SEO, du weißt, was gemeint ist), dann führt das gleich zu geringeren einnahmen durch Guhgell AddNonsense:

Folgt man den diesbezüglich von CFO Patrick Pichette im „Google Q3 2013 Earnings Call“ ab ca. Minute 9 gemachten Äußerungen, sind die gesunkenen Einnahmen bei Google AdSense in erster Linie auf die kürzlich von Google gemachten Updates gegen Webspam (z.B. Panda Update) zurückzuführen

Guhgell, friss dich einfach selbst auf! 😀

Regenerative energie

Letztlich ist jede energie „regenerativ“, auch die verbrannte steinkohle und das verbrannte erdöl können und werden sich erneut bilden. Aus dem beschluss der welkgrünen wird nichts anderes werden als aus anderen grundsätzen der vergangenheit, und das zynische gefasel zur rechtfertigung klingt jetzt schon in meinen ohren. Kaum waren die grünen in der regierung, schon haben sie die deutschen soldaten weiter geschickt, als ihre gehassten väter je gekommen sind.

Wie heiß ist der himmel?

Angenommen, die grundlagen der fundamentalistisch verstandenen, kristlichen religjon wären wahr, die bibel wäre das unfehlbare wort gottes und buchstäblich korrekt und es gäbe den himmel und die hölle.

Dann wäre es möglich, die temperatur des himmels präzise aus den angaben in der bibel zu berechnen. Auch für die temperatur der hölle ist immerhin eine abschätzung möglich.

Die temperatur des himmels

Zitat jes. 20, 26:

Ferner wird das Licht des Mondes stark wie das Licht der Sonne sein und das Licht der Sonne wird siebenmal stärker sein als das Licht von sieben Tagen.

Der himmel erhält also vom mond die menge strahlung, wie sie die erde gegenwärtig von der sonne erhält. Die strahlung der sonne wird 49fach stärker als die gegenwärtige strahlung der sonne sein. Insgesamt erhält der himmel also 50mal so viel strahlung wie die gegenwärtige erde.

Die strahlung, die in den himmel gelangt, wird den himmel bis zu jenem punkt aufheizen, an dem der wärmeverlust durch abstrahlung genau so groß ist wie die wärme, die durch einstrahlung aufgenommen wird. Der himmel wird also auch das fünfzigfache der erde wärmestrahlung abgeben. Mithilfe des bolzmann-gesetzes für strahlung kann die folgende relazjon hergestellt werden:

T(H)4 / T(E) = 50

Hierbei ist T(H) die absolute temperatur des himmels, und T(E) die absolute temperatur der erde. Die absolute temperatur der erde kann hinreichend genau mit 300 kelvin angegeben werden, durch einsetzen dieses wertes ergibt sich für den himmel eine absolute temperatur T(H) von 789 kelvin, das sind 525°C. Wir kommen zu folgendem ergebnis: Die temperatur des himmels beträgt 525°C.

Die temperatur der hölle

Eine exakte bestimmung der temperatur der hölle ist aus den biblischen wahrheiten nicht möglich, da es den beschreibungen der hölle an präzisjon mangelt. Es lässt sich jedoch eine obere grenze für die temperatur der hölle angeben.

Zitat Off. 21, 8:

Aber die Furchtsamen und Ungläubigen sollen ihren Platz in dem See finden, der von Feuer und Schwefel brennet

Ein see aus geschmolzenem schwefel ist nur möglich, wenn die temperatur unterhalb des siedepunktes von schwefel liegt — denn oberhalb dieser temperatur wäre der schwefel gasförmig und nicht flüssig. Der siedepunkt von schwefel liegt bei 444,5°C. Die hölle kann nicht heißer als 444,5°C sein, denn das widerspräche der bibel.

Schlussfolgerung

Wir haben die temperatur des himmels mit exakt 525°C bestimmt, ferner haben wir festgestellt, dass die maximaltemperatur der hölle bei 444,5°C liegt. Es folgt also: Der himmel ist heißer als die hölle.

Und vor allem folgt: Die angewendeten verfahren können noch so genau und vernünftig sein — wenn die annahmen und daten, auf die man diese verfahren anwendet, unsinnig sind, kommt nur unsinn raus. Die „wissenschaftliche“ „argumentazjon“ einiger kristen und die damit verbundenen gesellschaftlichen forderungen basieren auf der anwendung vernünftiger und oft genauer verfahren auf unsinnige daten. Sie ist unsinnig und wertlos.

Reichtum und wohlstand

Und ich spreche als bettelnder, obdachloser künstler zu dem menschen, der sich um alles andere kümmert und mich verachtet: „Zeig du mir einmal deinen ‚reichtum‘ und deinen ‚wohlstand‘ ohne glück und ohne taten, und ich will dir aus meinem glück und aus meinen taten den reichtum und wohlstand in meinem leben zeigen, den du nicht siehst.“

Und dieses mein sprechen, es könnte irgendwann der grund sein, dass man mich und meinesgleichen einfach elimiert; erschießt oder für verrückt erklärt und wegsperrt und kriminalisiert und verknastet. Da lebe ich.