Jetzt wird es teuer

Liebe verkehrsteilnehmer, habt ihr auch alle die kwantitätsjornalisten in der contentindustriellen kwatschjornallje nebst ihren angeschlossenen webseits gelesen, dass es jetzt mit der neuen straßenverkehrsordnung so richtig teuer wird, wenn ihr mal beim autofahrertypischen verhalten erwischt werdet? 💸

Kein problem, es gibt ein richtig gutes und sehr wirksames mittel dagegen. 😉

Stellt euch mal vor…

Stellt euch mal vor, ihr kommt nach hause und wollt eure lieblingsplatte hören, aber da hat jemand einfach ein paar stücke rausgekratzt, weil ihm die inhalte nicht gefallen.

Auch weiterhin viel spaß beim „smarten“ enteignetwerden. Müsst euch schön für überwachen lassen und schön für bezahlen, dann wird euch auch weggenommen, was euch etwas bedeutet!

Guhgell des tages

Hui, guhgell macht ein bisschen datenschleuderei mit „guhgell fotos“:

Leider wurden (…) einige Videos in Google Photos fälschlich in die Archive ganz anderer Benutzer aufgenommen. Ein oder mehrere Video(s) in Ihrem Google-Photos-Konto war(en) von diesem Problem betroffen

Da will ich für die betroffenen dieses klitzekleinen verkackers mal hoffen, dass die videos nicht allzu weit in die intimsfäre reinragten. Aber keine angst, mit geschäftlich wichtigen daten wie etwa den ergebnissen der langjährigen menschenüberwachung wird guhgell viel sorgfältiger umgehen. Die sind ja nicht nur ein wurm am angelhaken, der nicht dem angler, sondern den fischen schmecken muss und beim ausbleiben des gewünschten anglerglücks einfach durch einen anderen köder ersetzt wird, sondern wichtig.

Auch weiterhin viel spaß dabei, alle eure daten in die klaut hochzuladen, weil der werber und sein stinkender bruder, der jornalist, euch jeden tag erzählen, dass das jetzt hipp, modern, sicher, smart, ditschitäll, bekwem und internetz ist! Für warnungen ist ja eh keiner mehr empfänglich. Und das benutzen der klaut habt ihr ja alle schon als nicht deinstallierbare bestupsung in den äpps auf euren scheißwischofonen, da muss man es ja nutzen. Ihr habt ja eh alle nix zu verbergen und wer interessiert sich schon für euch. Also soll es so richtig übel krachen! Kein mitleid mehr mit denen, die sich ihr gehirn weggeklickt und weggewischt haben! Ihr habt alle internetz. Ihr seid selbst schuld an eurer schreienden doofheit!

Intelligenz erkennt man übrigens daran, dass sie keinen schaden braucht, um klug zu werden.

Möchte sich jemand beruflich neu orientieren?

Jetzt kann man sich endlich zum deppenschubser… ähm… „influencer“ weiterbilden, und zwar unter verbrennung staatlicher fördergelder. Das ist doch prima! Die BRD gibt parteistiftungen das geld dafür, dass sie menschen beibringen, wie man andere menschen im internetz bestupst, wenn sie mal die unerwünschte meinung haben oder bestätigt, wenn sie die richtige meinung haben. Warum sollte man p’litik auch anders als die wegwerfartikel der modeindustrie verkaufen? 👍

Ich wünsche auch weiterhin viel spaß auf irgendwelchen S/M-webseits!

Scheißgrüne des tages

Mit winkewinke und gruß aus alzheim! Diese scheißgrünen sind wegen ihrer intelligenz- und menschenverachtung genau so unwählbar wie die scheiß-SPD, wenn nicht gar noch schlimmer, denn sie fordern offensiv noch mehr massenverarmung für die menschen in der BRD ein und haben auch schon die entwürfe ihrer grünorwellschen sprachregelungen fertig, die euch erklären, warum armut der neue reichtum ist.

Scheißgrüne, kompostiert euch! ⚰️

Ach ja, Fefe kotzt auch über die scheißgrünen. 🤮

Wenn du preiswert und erfolgreich werben willst…

dann solltest du nicht beim fratzenbuch, sondern auf pornoseits werben:

Die inzwischen veröffentlichten Statistiken – oben separat als PDF-Dateien zu finden – weisen eine klare Richtung auf: Für mehr als ein Fünftel der Kosten bekam die Piratenpartei über Pornoseiten fast das Zehnfache an Aufrufen und mehr als das Doppelte an klickenden Besuchern auf ihre Website weitergeleitet als über Facebook

Bwahahahahaha!

Auch weiterhin viel spaß beim festen glauben an die effizjente „zielgruppengerechte“ reklame auf basis einer illegalen überwachungsdatensammlung bei irgendwelchen S/M-drexseits, die sich durch spämm und schadsoftwäjhr ihr menschenvieh eingesammelt haben! In diese kriminellen machenschaften muss man auch noch teuer geld für werbeschaltungen reinpumpen, die dann ziemlich wirkungslos sind… 😦