🌈️ Regenbogengebrauch im regenbogenstolzmonat 🏳️‍🌈️

Ich gebe mal weiter an hirnfick 2.0.

Die naheliegende frage, was für zumutungen mit regenbogenflagge noch kommen müssen, damit auch der letzte nicht heterogenormte mensch einsieht, dass es nicht um gerechtigkeit, sondern um fortsetzung der staatsterror-, massenverarmungs- und unterdrückungsscheiße mit brutalbürgerlich-linkstümelndem regenbogenanstrich geht, kann ich auch nicht beantworten.

Foto einer in regenbogenfarben gestrichenen bank, die mit nachträglich angebrachten armlehnen unbenutzbar als provisorische liege- und lagerfläche gemacht wurde. Dazu der text: jedes geschlecht erwünscht. Nur keine obdachlosen.

BRD-bundeswehrmachtsbeauftragte Eva Högl ruft zum volxsturm

Wir müssen auch die mittleren und älteren Jahrgänge ansprechen und um sie werben. Alle bis 65 werden bei der Bundeswehr gebraucht

Und wenn demnächst das renteneintrittsalter auf 75 angehoben wird, dann werden alle bis 75 bei der bundeswehrmacht gebraucht. Ab an die front! Als kanonenfutter ist jeder, jedes und alle geeignet. Auch frauen. Ohne sonderbehandlung. Alles rein ins große blutbad! Nur frau Högl hat sich noch nicht freiwillig gemeldet, das sollen dann doch lieber andere übernehmen…

Fotze!

Endlich!

Endlich ist der reklamemächtig verbreitete glaube ans antivirus-schlangenöl auf dem niewoh der religjon angekommen, mit feierlichen gelöbnissen. Liegt wohl daran, dass das ganze schlangenöl objektiv nix taugt. Aber wenn die meisten menschen nicht mehr verstehen, was da abläuft, dann kommen halt die psychischen reflexe aus der höhlenzeit wieder hoch, es wird geglaubt und mystifiziert. Und wer nicht mitmacht, begibt sich und andere in gefahr. (Meine rechner laufen seit über zwanzig jahren ohne antivirus-schlangenöl, allerdings benutze ich nicht das betrübssystem, für das diese ganze kriminelle pest zusammengestöpselt ist. Jeder kann das genau so machen. Es kostet nicht einmal geld.)

Mein tipp: klebt euch lieber ein heiligenbildchen auf den kompjuter. Das wirkt genau so gut, aber schafft wenigstens keine neuen probleme.

Ein großer sieg für die freie weihnachtsmarktwirtschaft

Die BRD-bevölkerung und die geschäftemacher in der BRD so: das ist alles noch nicht schlimm genug mit scheißcorona. Wir müssen das unbedingt noch schlimmer machen. Moment, sagte da ein geldanbeter aus dem virusparadies, ich habe da eine gute idee:

Von Weihnachtsmarkt zu Weihnachtsmarkt – und das mit dem Schiff: In Kiel hat am Freitag die „Amadea“ angelegt, um Passagieren ein Weihnachtsmarkt-Hopping in Deutschland und Dänemark zu ermöglichen

Bei manchen leuten kann man die frage, ob sie auch ein gehirn haben, nur in der metzgerei beantworten. Unterdessen faseln die schreibtischmörder aus der p’litik und ihre stinkenden schergen, die scheißjornalisten, von einer „pandemie der ungeimpften“.

Bimm und bamm, rettet die freie weihnachtsmarktwirtschaft!

Beim Thema Sicherheit auf dem #Weihnachtsmarkt in #Hannover müssen sich die Veranstalter nicht nur Gedanken um Corona machen – auch eine terroristische Gefahr ist weiter präsent. Darum sollen Polozisten (sic! A.d.V.) mit Maschinenpistolen die Veranstaltung sichern

Wenn man die polozisten jetzt auch noch ein bisschen träjhniert, dann schaffen die es vielleicht sogar, mit ihren maschinenpistolen diese scheißviren aus der luft zu schießen! Und dann gibts richtig ungebremste weihnachtsbesinnlichkeit zwischen kaufrausch und glühweinkoma.

Enkeltrick des tages

Der enkeltrick des tages wird von den scheißgrünen durchgezogen: hey, enkel und neffen, bestupst mal eure verwandschaft. Wir haben auch einen briefgenerator, wenn ihr durch die oft von uns mitverantwortete schulp’litik inzwischen zu dumm seid, um selbst einen gedanken halbwegs strukturiert und nachvollziehbar ausdrücken zu können.

Ein gewisser Fefe scheint auch nichts gegen das „umstimmen“ der großeltern zu haben