Danke, scheiß-SPD! Danke scheißgrüne!

Endlich kommt die hartz-IV lohndrückereip’litik mit von dschobbcentern erzwungener arbeit bei zeitarbeits-sklavenhändlern bei den leuten an: Die anteil der rente beziehenden menschen aus hannover, die ergänzend zu ihrer ärmlichen altersrente anspruch auf hartz-IV-zahlungen haben und damit vor augen haben, dass sie bis zum tod der unmenschlichen gängelei von BRD-behörden ausgeliefert sind, ist in den letzten zehn jahren um 38 prozent gestiegen.

Aber das konnte in der scheiß-SPD und bei den scheißgrünen zur Schröder-Fischer-zeiten ja niemand von den arschlöchern absehen, dass auf staatlich gedrückte hungerlöhne dann elendsrenten folgen. Das ist ja als zusammenhang viel zu überraschend. Das wird schon lustig, wenn nicht einmal mehr die menschen, die keine zukunft mehr vor augen haben, dieses geschmeiß aus scheiß-SPD und scheißgrünen wählen können, weil das einfach nur noch dumm wäre. So schnell wäxt das gras da nicht drüber, dass diese scheiße vergessen wird…

Stirb, du arschloch-SPD, stirb! Verrecke, scheißgrüner feind, verrecke!

Fäjhknjuhs des tages

Was sind eigentlich diese ganzen psychomanipuliven stories vom ZDF so wert und wie sieht es mit ihrem wahrheitsgehalt aus? Das war jetzt ganz sicher nur ein bedauerlicher einzelfall. Müsst ihr feste dran glauben.

Gut, dass es fäjhknjuhs nur im internetz gibt! Rasch zensieren, dieses neulanddingens, je chinesischer, desto besser! Und jetzt die rundfunkgebühren erhöhen, um die grundversorgung sicherzustellen, wisst schon… :mrgreen: