Videokonferenzen?

Wer gerade einen bedarf nach videokonferenzen hat, ohne sich gleich gegenüber einer fragwürdigen internetz-klitsche datennackt machen zu wollen, sollte sich das mal anschauen. 😉

Allerdings ist auch jitsi nicht völlig datenschonend, denn es geht nach angabe der mäjhladresse noch ein häsch der mäjhladresse (also eine eindeutige, wenn auch pseudonyme ID) an den gravatar-kram von „automattic“. Wer das nicht möchte, ist bis auf weiteres gut beraten, sich bei der nutzung von jitsi eine wegwerfmäjhladresse zu besorgen.