Kleinkindpflege des tages

Nehmt doch mal das bäjbipuder mit asbest drinnen! Wie, das haben die hersteller (in deutschland zum beispiel mit dem markennamen „bebe“ und „penaten“ auftretend) in der reklame aber anders genannt? Natürlich haben sie das in der reklame anders genannt! Sonst hätte es ja keiner gekauft. Schöne warme bilder einer behüteten kleinkindfase mit wohliger musik dazu führen nun einmal zu besseren verkaufszahlen als das langsame, schmerzvolle siechtum und verrecken von krebskranken.

Die reklame klingt dann eher so:

Das Unternehmen achtet streng darauf, dass Babypflege-Produkte exakt auf die Bedürfnisse von Neugeborenen und Kleinkindern abgestimmt sind. Damit die Produkte immer auf dem neuesten Stand der Wissenschaft sind, lässt sich PENATEN® von einem unabhängigen wissenschaftlichen Beirat beraten und führt unter anderem mit der Charité-Universitätsmedizin Berlin klinische Studien durch

Kennen wir ja alle, diesen fürchterlichen asbestmangel bei neugeborenen und ganz kleinen kindern. Gut, dass sich da mal einer um die bedürfnisse kümmert! :mrgreen: