Neupolitiker des tages

Kennt hier noch jemand Jürgen Fliege, den träger des bummsverdienstkreuzes am bande und früheren fernsehpfaffen mit täglicher labersendung, in der jede menge kwacksalberzeugs an die meist älteren zuschauer verkloppt wurde? Den, der 95 milliliter von ihm gesegnetes und bebetetes wasser für rd. 40 euro plus rd. 6 euro versandkosten verkauft hat (das bildschirmfoto aus meinem archiv ist aus dem guhgell-cäsch, weil herr Fliege diese pfäffisch-geschäftstüchtige idee schnell wieder offlein genommen hat, als sie außerhalb seiner fännkreise die runde machte)? Der wird jetzt p’litiker! Wisst schon, wegen corona:

Die Lockdown-Maßnahmen seien jedoch nicht gerechtfertigt gewesen. Der ehemalige Fernsehpfarrer, der bis 2005 eine eigene Talkshow im Ersten hatte, forderte „Sondersendungen, die keine Angst machen“, sondern zeigten, „wie man sein Immunsystem stärkt, zum Beispiel mit Vitamin D und Waldläufen“

Psst, Jürgen, ich habe da noch etwas ganz tolles für dich. Ich habe hier ein bisschen stroh aus der hl. krippe. Guck mal, das versteinerte braune zeug daran, das ist hl. scheiße, vom jesusbäbi selbst ins stroh gekackt, die oxen und rinder können es bezeugen. Das stelle ich neben eine flasche wasser, damit die hl. scheiße auf das wasser einwirken kann, und dann wird daraus eine hl. segensbringende essenz, in der du deine vitamintabletten auflösen kannst… halleluja! Komm, ein hunnie dafür ist nicht zu teuer.

Ach, Jürgen, und wenn dir das geld ausgehen sollte, weil du selbst an so eine scheiße glaubst, statt andere einfach nur abzuzocken, habe ich noch was tolles für dich. Probier doch mal das reichtum royal elixir! Das wirkt. Die typen, die es verkaufen, machen eine menge geld damit. Die beweise sind also erdrückend!

BRD-coronaauflagenhäck des tages

Wir werden in diese kundgebung ziehen wie in einen g’ttesdienst!

Protest in München
„Querdenker“ bezeichnen Corona-Demo als Gottesdienst – und umgehen Auflagen

[Archivversjon]

So ist das eben, wenn die staatsreligjöse scheiß-BRD immer wieder irgendwelche rechtsfreien räume für die religjon und insbesondere für die kristlichen scheißkirchen schafft.

Huj, und was sich da dann für extratolle pfaffen hergegeben haben, einen g’ttesdienst zu veranstalten:

Der Pfarrer einer evangelischen Freikirche tritt auf und der Fernsehprediger Jürgen Fliege

Jürgen Fliege — von den analjornalisten des süddeutschen zeitdungs als „fernsehprediger“ bezeichnet, obwohl er das schon lange nicht mehr außerhalb irgendwelcher nischensender und streamingplattformen macht, nachdem er in seiner gewinnorientierten heuchelei und esoterik-verhökerei sogar fürs völlig korrupte BRD-parteienstaatsfernsehen untragbar geworden war — ist dieser religjonsschwindler und geistverkäufer, der vor noch gar nicht so langer zeit wasser bebetet und handaufbelegt hat, damit es heilkräfte bekommt, um es dann für rd. vierzig øre pro nicht einmal hundert milliliter im kleinen fläschchen an seine schäfchen zu verkaufen. Halleluja! Hier kommt zusammen, was zusammen gehört! Der hat bestimmt mehr wahrheit als die scheißp’litik anzubieten! 🤦🤮

Aber hej, sprüht euch doch fliege-essenz gegen scheißcorona in den mund! :mrgreen: