Kennt ihr den schon?

Kompjuter und internetz sind eine droge wie alkohol und heroin mit fürchterbaren spätfolgen, man muss die kinder mit einem gesetzlichen verbot davor schützen, sagt die internetzexpertin!!1!elf!1!!

Wenn die betrachtung als gefährliche droge erstmal ins denken eingerissen ist, ist es bis zu einem verbot, das weit über kinder hinausgeht nebst alles filternder zensurinfrastruktur nicht mehr weit. Und nein, dass kiffen werden sie euch auch nicht erlauben, könnt euch ja schon besaufen!

So, und jetzt schön den kindern die wischofone abnehmen und die kinder wieder schön vor die glotze packen. Gibt ja zielgruppengerechte reklamefinanzierte programme, oh gucke mal, kaufen kaufen… 😦