S/M des tages

Das Thema: die Machenschaften illegaler Primatenhändler. Kleine Schimpansen und Orang-Utans, für die bis zu zehn angehörige Affen, darunter die Mutter, von Wilderen [sic!] ermordet werden, damit Promis wie Justin Bieber mit den Affenbabys auf Instagram posieren können. „Die Nachfrage ist groß, weil diese Babys so süß sind“

Und die leute finden es geil und beherzklicken und beherzklicken. 🤮️

Auch weiterhin viel spaß mit zwitscherchen, fratzenbuch und finster-gram. Eine so genannte schwarmintelligenz tritt übrigens nur dort auf, wo die individuen dumm sind.

Kampf gegen »hate speech« des tages

Achtung, bitte vor dem weiterlesen eventuelle getränke aus dem mundraum entfernen!

Die Vertreterin von Youtube brachte als Beispiel Justin-Bieber-Videos, die auf ihrer Plattform am meisten gemeldet würden, aber wohl in keinem Land illegal seien

Auch weiterhin viel spaß mit der von der BRD betriebenen auslagerung der zensur an irgendwelche S/M-wirtschaftsunternehmen!