„Lupenreiner demokrat“ des tages

Der lupenreine demokrat des tages ist der EU-handelskommissar Karel de Gucht, dem selbst die simulierte demokratie durch gewählte parlamente, die den beglückungsideen der EU-kommissjon zustimmen müssen, noch zu viel der „demokratie“ ist. Reicht ja schließlich, wenn man so etwas wie TTIP in den nach korrupzjon stinkenden dunkelkammern der europäischen scheindemokratie abkaspert.