Jetzt, wo viele vor den kirchen wegrennen…

Ohimmelherrgotterbarm! Jetzt, wo die menschenverachtung, gewaltlust, kinderfickerei und gottlosigkeit dieser kwasistaatlichen scheißkirchenvereine so offensichtlich ist, dass viele vor den sprituell bankrotten kristlichen scheißkirchen wegrennen, fangen die großpfaffen der spirituell bankrotten kristlichen scheißkirchen damit an, sich mit lustigen pipi-langstrumpf-argumentazjonen wieder so großzureden, wie sie hoffentlich niemals mehr werden. Das erreicht mindestens 6,4 trump auf der nach oben offenen skala für realitätsverluste.

So ist das, wenn man einfach nur friedlich austritt. Da wird dann von so einem brechmittel von großpfaffen flugs hinkonstruiert, dass man immer noch mit irgendeiner seelennabelschnur am verrotteten körper der scheißkirche hängt. Nur, damit dieser barbarische vollhonk weiter von früherer größe träumen kann. Was soll ich jetzt aus dieser bullschittpredigt lernen? Dass man erst ein paar kirchengebäude anzünden und ein paar scheißpfaffen genüsslich zu tode kwälen muss, bis die scheißkirchen einem endlich glauben, dass man wirklich draußen ist? Ist es das, was sie wollen, herr Schick, sie nichtswürden?! 👿️