Reschersche-sommermeisterschaften bei der tagesschau

Heute mal etwas aus dem horosk… ähm… börsenbullschitt-wirtschaftsteil [archivversjon]:

Im Jahr 1969 gingen die vielleicht berühmtesten Bilder in der Geschichte der Fotografie um die Welt: Der Astronaut Neil Armstrong schoss mit einer Kodak-Kamera Bilder von der Mondoberfläche

Das stimmt natürlich nicht. Nein, ich meine nicht das mit der mondlandung, das wird wohl gestimmt haben (und wäre sehr schwierig zu fälschen gewesen), sondern das mit der von der tagesschau-redakzjon gesehenen kodak-kamera. Es handelte sich um eine kamera von hasselblad, wie man mit leichtigkeit frei verfügbaren kwellen bei der NASA entnehmen könnte, wenn man lust auf seinen jornalistenberuf und die damit verbundene reschersche hätte. Immerhin kam der film von kodak. Was der unterschied zwischen einem film und einer kamera ist, sollte sogar in einer wirtschaftsredakzjon verstanden werden können.

Aber hej, die anderen kwalitätsjornalistischen berichte der ARD-tagesschau werden sicherlich mit mehr sorgfalt und handwerkskunst erstellt und sind glaubwürdig. Solche schlampigkeiten gibts immer nur in bereichen, in denen ich mich zufällig ein bisschen auskenne… 😉