Feminismus des tages

Eine lehrerin der „bonanza high school“, die diese woche wegen einer terrorismusanklage verhaftet wurde, hat nach angaben eines polizeiberichtes damit gedroht, während eines konzertes in der innenstadt von las vegas „viele löcher in viele menschen zu schießen.

[…] In den SMS-mitteilungen, die in ihrem verhaftungsbericht ausführlich dargelegt sind, hat McGourty davon geschwärmt, dass man sich „an sie erinnern“ werde und geäußert, dass sie hoffe, eine weitere #MeToo-bewegung zu starten, „aber diesmal eine, in der frauen sich dazu ermächtigt fühlen, serienmörderinnen zu werden“.

Ohne worte.