Geisteskranker prävenzjonsstaat des tages

Diese muslime, die haben ja kinder, und diese kinder, die könnten von ihren eltern ja zu terroristen erzogen werden. Da ist es doch besser, man nimmt muslimen nach irgendwelchen willkürlichen gefahreneinschätzungsmerkmalen einfach die kinder weg, und schon ist diese gefahr gebannt.

Nun, herr bürgermeister! Wenn ich ein junger vater wäre und so etwas läse, das würde mich mehr radikalisieren, als es jede predigt vermöchte. Vielleicht bekäme ich sogar lust, ihnen eine kugel in ihr krankes gehirn zu schießen. Um den wahnsinn dort zu stoppen, wo er entsteht.

Sicherheit in britisch…

Wie, ihr da beim GCHQ wollt wegen der sicherheit das ganze internetz und alle menschen totalüberwachen, nachdem ihr in eurem scheißstaat flächendeckende kameraüberwachung in den städten durchgezogen habt, aber ihr schafft es nicht einmal, das gehäuse eurer königin zu schützen, das sicherlich… ähm… „terroristisch wertvoll“ wäre?

Ach, es geht euch gar nicht um irgendeine sicherheit oder irgendwelchen terror, das ist alles nur vorgeschoben… ich verstehe. :mrgreen: