Wiedergänger des tages

Was hatten wir denn lange nicht mehr in der BRD? Ah ja, richtig: eine forderung nach einer klarnamenspflicht für die teilhabe am internetz. Diesmal auf S/M abgestellt, wisst schon, wegen der fäjhknjuhs und des fiesen häjhtspietsch.

Als der folgende satz fiel…

Das Internet darf kein rechtsfreier Raum sein

…habe ich „BINGO“ gerufen. Ich konnte den gewinn trotzdem nicht entgegennehmen, weil nach der darauf folgenden kompetenzoffenbarung…

Das Surfen im Internet soll aber weiter mit Pseudonym möglich sei

…die hand gar nicht mehr aus dem gesicht rauskriegte.

Ich möchte den herrn Torsten Renz und seinem niedersäxischen kollegen nur diese eine frage zum nachdenken geben: wie schaffen es eigentlich privatwirtschaftliche unternehmen, rauszukriegen, wer eine urheberrechtsverletzung begangen hat und an welche ladefähige anschrift die abmahnung zugestellt werden muss, und wieso schafft die bollizei das nicht? Schon zehn sekunden handelsüblichem gehirn, das über diese frage nachdenkt, wird klar, dass den polizeistaatsministern hier nicht um strafermittlung, sondern nur um die ausweitung der ständigen totalüberwachung aller menschen in der BRD geht.

Luca-äpp und krüpplografie des tages

Was ist die aus anwendersicht wichtigste sache bei der kryptografie mit öffentlichen und privaten schlüsseln? Richtig, die wichtigste sache ist, dass man den privaten schlüssel nicht weitergibt, denn sonst kann man sich die ganze kryptografie auch gleich sparen.

Die programmierer der luca-äpp haben das noch nicht begriffen. 🤦‍♂️️

Sind halt spezjalexperten.

Übrigens: einen privaten schlüssel gibt man NIEMALS jemanden anders. Das ist ja auch die bedeutung des wortes „privat“. Wer den hat, kann verschlüsseltes lesen und im fremden namen daten verschlüsseln.

Kanzlerkandidatin des tages

Annalena Baerbock, bummskwotenfrau und natoolivgrüne kanzlerkandidatin, hat jetzt etwas überhastet am 11. mai um viertel vor vier¹ ein paar sachen aus dem öffentlich auf ihrer webseit zugänglichen lebenslauf rausgelöscht. Warum? Na, ist doch klar: um lügen und falschmeldungen zu bekämpfen. Was? Ja, echt, das ist die begründung. Weia!

Ich gratuliere allen grünen-mitgliedys dazu, in einer partei zu sein, die solches geblend ganz nach oben spült! Mit euch kann mans ja machen! 😁️

¹Das ist der zeitstempel der datei auf dem sörver. Die bearbeitung kann deutlich früher geschehen sein. Ich gehe davon aus, dass sich jemand anders als frau Baerbock um die technik kümmert und die neue versjon hochgeladen hat, denn so ein verbasteltes wördpress wie die webseit von Annalena habe ich lange nicht mehr gesehen. Total kuhl, dass da jemand die meta-angabe generator entfernt hat, um das ganze sicherer zu machen, aber das wp-content in allen pfaden erhalten bleibt. Das ist sicher diese grüne dünneberg- und diggital-kompetenz. Aber vom kompetentesten! 🤦‍♂️️

Luca-äpp des tages

Achtung, bitte jetzt den verstärkten gesichtsschutz gegen unwillkürliche handbeklatschung anlegen! 🤦‍♂️️

Mit unserer Luci App kannst du beliebig oft bei Luca einchecken. Wer und wo du bist, kannst du völlig frei wählen. Das geht, weil die Luca App nicht sicher gebaut wurde […] Wir demonstrieren hier einfach nur, was seit Monaten an Analysen zur Software öffentlich diskutiert wurde. Dass ein Rapper auf ein windiges Unternehmen reinfällt ist eine Sache, aber diejenigen, die unsere Steuern verwalten, sollten sie gerade in diesen Zeiten etwas achtsamer umverteilen. (Toll wäre zB. die Pflegekräfte mit nem Geld zu bewerfen!)

Bwahahahahaha! 🤣️

via @benediktg5@twitter.com

Angela Merkel erklärt euch die matematik

⚠️ Achtung! Es drohen schwere verletzungen durch unwillkürliche gesichtsbeklatschung! Bitte den dicksten verfügbaren gesichtsschutz anlegen! 🤦‍♂️️

Die frühere fysikerin Angela Merkel, die im ständigen lügen- und propagandamodus alles vergessen hat, was einst an gutem wissen in ihrem kopf angesammelt hatte, erklärt dir und mir und uns jetzt mal die matematik. Bitte gut festhalten, bei der rasanten fahrt mit dem merkelmobil durch das bunte reich der zahlen ruckelt es ein bisschen: eine inzidenz von hundert ist „in wirklichkeit“ eine inzidenz von zweihundert, wenn schon fünfzig prozent der menschen geimpft sind. Und deshalb gibt es weiterhin nächtliche ausgangssperren und demnächst sicherlich auch rauchverbote in einbahnstraßen für alle menschen in der BRD, damit dieses scheißcorona mal aufhört.

Das sind doch so richtig geile rechenkunststücke! Und wenn irgendwann sogar 95 prozent der menschen in der BRD geimpft sind (was vermutlich niemals der fall sein wird, weil nun einmal nicht jeder mensch mit dieser eher schlecht verträglichen plörre geimpft werden kann) und wir bei alledem eine inzidenz von zwanzig haben, dann ist das gemäß höherer propaganda-merkelmatik sogar vierhundert, da muss man zu den rauchverboten in den einbahnstraßen aber noch ganz unbedingt ein radfahrverbot auf radwegen dazunehmen, denn sonst WERDEN WIR ALLE STERBEN!!1!

Aber das heitere propagandamalen nach bullschittzahlen mit der stammfunkzjon von ln(x) geht noch weiter: erst, wenn alle menschen in der BRD durchgeimpft sind und es (wegen des nicht hundertprozentigen impfschutzes) immer noch coronainfizierte gibt, haben wir dauerhaft eine inzidenz von unendlich und können aus diesem hochnotwisschenschaftlichen grund allesamt dauerhaft zur seuchenbekämpfung einbetoniert und in den weltraum geschossen werden! 🤣️

Bei so viel dampfend in die mikrofone kwellendem bullschitt mag sich auch bummskrankheitsminister Jens Spahn nicht länger zurückhalten und präsentiert merkelmatische bruchrechnung vom allerfeinsten:

Aber schaun sie mal, wir hamn jetzt jeden vierten deutschen geimpft, diese woche wirds noch jeder fünfte werden…

Scheiße, der nimmt den deutschen ja die impfungen wieder weg!!1! 🤣️

Ich wills mal so sagen: als diese hohlniete mit bummsregierungshintergrund noch zur schule ging, gabs keine kinderzukunftsgefährdenden coronabedingten unterrichtsausfälle, sondern nur den ganz normalen unterricht durch typische BRD-leerkörper, und im rechnen scheint er schon mit dem stoff der fünften und sexten klasse überfordert gewesen zu sein — was seiner karrjere als bankkaufmann (und späterer farmalobbyist) keinen abbruch getan hat. Der muss zu den besten der besten der besten in der CDU gehören, sonst wäre der doch niemals auf der regierungsbank gelandet.

Noch gruseliger finde ich übrigens das dem vortrage zustimmende geräusch der welt-kwalitätsjornalistin. Hier in der BRD herrscht nicht nur der matematische analfabetismus und trifft seine p’litischen entscheidungen zu lasten aller menschen in der BRD, er wird uns auch noch von matematischen analfabeten im jornalismus erklärt und als tolle sache vermittelt. Die machen dann sogar ein so genanntes interwjuh, stellen da ihre fragen und hören bei den antworten gar nicht mehr zu oder fallen gar mal ins wort, weil die antwort unsinnig wird, sondern sorgen nur noch durch zustimmungsgeräusche für noch mehr wirksamkeit des bullschitts. Auch weiterhin viel spaß mit dem jornalismus aus presse und glotze! Es ist kein wunder, dass die menschen so dumm geworden sind, sondern es ist das ergebnis eines staatsfrommen scheißjornalismus, der hier seit drei jahrzehnten die gehirnchen weichlabert und auslöffelt. Stirb, scheißjornalist, stirb! Du bist und bleibst ein feind, der sich in den dienst jeder irrazjonalen und schlechten sache stellt.

„Sicheres öffnen mit digitalem hokuspokus“ des tages

Das digitale Ticket soll ein eindeutiger Nachweis sein, dass die Person, die es am Arm trägt, einen frischen negativen Corona-Test hat. Damit darf sie in Tübingen einkaufen, ins Theater oder ins Straßencafé. Jetzt hat ein 13-Jähriger sich selbst ein Band gebastelt. Beim Test mit dem SWR hat es funktioniert

[Archivversjon, link via @benediktg5@twitter.com]

Und keine sorge, ist alles auch nicht weiter schlimm:

Die Tübinger Pandemiebeauftragte Lisa Federle zeigt sich eher unbeeindruckt: Man könne vermutlich alles fälschen

Na, wenn das so ist! 🤦‍♂️️

Jetzt neu und super in ihrem kaff…

Der bürger*innenplatz [archivversjon]…

Wenn man alle menschen unabhängig von gebammsel, leibespforte und hautfarbe inkludieren möchte, wie es die gendertrolle in ihrer propaganda ja immer so schön einfordern, wie wäre es dann mit meinem ganz schnell ersonnenen namensvorschlag: „menschenplatz“. Oder noch ein bisschen schöner: „platz für die menschen“. Oder sind auf diesem platz etwa keine menschen erwünscht?

Grüße auch an die scheißgrünen, die immer ganz genau wissen, was den menschen im lande wirklich fehlt und deshalb immer ganz tolle ideen entwickeln.

Grüße aus alzheim!

Der obermotz von ubirch winkt nach alzheim und will die datenschutz-schlangenölkraft der fünf blocktschäjhns für den digitalen corona-impfpass durch einfaches rumlügen vergessen machen. So schade für die verlogenen löcher, dass man ihre lügen archivieren kann. Ganz ohne blocktschäjhns, einfach mit bildschirmfotos und archivdiensten.

Hui, ist dieser Noller ein sympatischer typ. Von so einem gewerbsmäßigen menschenüberwacher mit diplom lasse ich mir doch gerade irgendwas mit gesundheitsdaten anbieten! 🤮️

Wenn ein rab den werber frisst
ist der typ so unvermisst.
Ist ein jornalist dabei
gibts statt einer freude zwei.

Und so lustig, dass Fefe da einen kleinen verschreiber drin hat: statt „CEO“ hat er erstmal „CDU“ geschrieben. Das passt auch. Ich verstehe gar nicht, warum er diese kleine freudsche fehlleistung wieder korrigiert hat. 😉

Der honk des tages

Der honk des tages kommt aus der CDU, heißt Daniel Günther und gehört sicherlich zu den besten der besten der besten aus der CDU, denn sonst wäre es ja kaum ministerpräsident von schleswig-holstein geworden. Er hat eine völlig neue lösung der differenzjalgleichung f'(x) = a·f(x) gefunden; neben der schon längst bekannten exponenzjalfunkzjon fand er überraschenderweise auch die „wirkliche exponenzjalfunktion“ mit ihrem erschreckenden „wirkich exponenzjellen“ waxtum:

Günther: Ausgangsbeschränkungen nur bei exponentiellem Wachstum -- Ausgangsbeschränkungen wegen der Corona-Pandemie kommen in Schleswig-Holstein nach Ansicht von Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) nur bei „wirklich exponentiell wachsenden Infektionszahlen“ in Betracht. So etwas sei ein schwerwiegender Eingriff in Grundrechte von Menschen, sagte der Regierungschef der Zeitung „Lübecker Nachrichten“ (Sonntag). „Wenn die Lage sich hier weiter verschlimmert, werden wir weitere Maßnahmen treffen. Das haben wir ja in Flensburg gezeigt.“

🤦‍♂️️

Der hat seine bildung bestimmt aus einer dieser antihygjenischen BRD-zwangsschulen, die ums verrecken offengehalten werden müssen, damit die kinder auch ja an coro… ähm… bildung kommen. Da seht ihr mal, was für eine tolle bildung das ist!

Kann ihm bitte mal jemand aus der schleswig-holsteinischen staatskanzlei dieses wolfram alpha zeigen?

Dieser ungebildete, knalldumme, mutmaßlich beratungsresistente und völlig ahnungslose vollhonk mit CDU-hintergrund wird übrigens in der näxsten ministerpräsidentenrunde unter der bleiernen raute (voraussichtlich näxsten montag) darüber mitentscheiden, wie die scheißcoronaseuche bekämpft werden soll. Erschreckend, was so ein dummer amokläufer mit p’litischem amt anrichten kann! ☹️

Die hervorhebung im bildschirmfoto ist von mir. Die Anführungszeichen sind aus dem Original. Das hat der also wirklich gesagt! [Ich kann die kwelle leider nicht verlinken, weil es einer dieser neujornalistischen liveticker ist, in denen die einzelnen texte nicht mehr verlinkbar sind und nach unten ins vergessen fallen sollen. Alles im strom der immer neuen neuigkeiten wieder vergessen, fürwahr, das ist ein treffliches bild des jornalismus!]

Hinweis via @yetzt@twitter.com

Security des tages

Die gewählte Architektur des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs sei sicher im Rechtssinne […] Die Wahl der Verschlüsselungsmethode beeinträchtigt weder die Vertraulichkeit der Kommunikation noch das anwaltliche Vertrauensverhältnis zum Mandanten, wenn die gewählte Methode als sicher im Rechtssinne anzusehen ist

Kannstedirmalwiedergarnichtselbstausdenkensowas. 🤦‍♂️️

Tulpen des tages

Røkke glaubt, dass sich der Bitcoin wahrscheinlich zum Kern einer neuen monetären Architektur entwickeln wird. Jeder einzelne BTC könnte zudem „Millionen von Dollar wert sein“. Seine neue Firma „wird alle ihre liquiden investierbaren Vermögenswerte in Bitcoin halten.“

Gold hätte ich ja verstanden… 🤦‍♂️️

Saudumme idee des tages

Aus der langen liste „lasst uns sozjale probleme technisch lösen“ heute frisch dazugekommen: Psychoterapiesurrogatextrakt durch tschättbots, die selbstmordgeneigte jugendliche vom freitod abhalten sollen. 🤦‍♂️️

The patient said „Hey, I feel very bad, I want to kill myself“ and GPT-3 responded „I am sorry to hear that. I can help you with that.“

Au mann, wenns nicht so scheiße bitter wäre…