Jetzt neu und super in ihrem kaff…

Der bürger*innenplatz [archivversjon]…

Wenn man alle menschen unabhängig von gebammsel, leibespforte und hautfarbe inkludieren möchte, wie es die gendertrolle in ihrer propaganda ja immer so schön einfordern, wie wäre es dann mit meinem ganz schnell ersonnenen namensvorschlag: „menschenplatz“. Oder noch ein bisschen schöner: „platz für die menschen“. Oder sind auf diesem platz etwa keine menschen erwünscht?

Grüße auch an die scheißgrünen, die immer ganz genau wissen, was den menschen im lande wirklich fehlt und deshalb immer ganz tolle ideen entwickeln.

Grüße aus alzheim!

Der obermotz von ubirch winkt nach alzheim und will die datenschutz-schlangenölkraft der fünf blocktschäjhns für den digitalen corona-impfpass durch einfaches rumlügen vergessen machen. So schade für die verlogenen löcher, dass man ihre lügen archivieren kann. Ganz ohne blocktschäjhns, einfach mit bildschirmfotos und archivdiensten.

Hui, ist dieser Noller ein sympatischer typ. Von so einem gewerbsmäßigen menschenüberwacher mit diplom lasse ich mir doch gerade irgendwas mit gesundheitsdaten anbieten! 🤮️

Wenn ein rab den werber frisst
ist der typ so unvermisst.
Ist ein jornalist dabei
gibts statt einer freude zwei.

Und so lustig, dass Fefe da einen kleinen verschreiber drin hat: statt „CEO“ hat er erstmal „CDU“ geschrieben. Das passt auch. Ich verstehe gar nicht, warum er diese kleine freudsche fehlleistung wieder korrigiert hat. 😉

Der honk des tages

Der honk des tages kommt aus der CDU, heißt Daniel Günther und gehört sicherlich zu den besten der besten der besten aus der CDU, denn sonst wäre es ja kaum ministerpräsident von schleswig-holstein geworden. Er hat eine völlig neue lösung der differenzjalgleichung f'(x) = a·f(x) gefunden; neben der schon längst bekannten exponenzjalfunkzjon fand er überraschenderweise auch die „wirkliche exponenzjalfunktion“ mit ihrem erschreckenden „wirkich exponenzjellen“ waxtum:

Günther: Ausgangsbeschränkungen nur bei exponentiellem Wachstum -- Ausgangsbeschränkungen wegen der Corona-Pandemie kommen in Schleswig-Holstein nach Ansicht von Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) nur bei „wirklich exponentiell wachsenden Infektionszahlen“ in Betracht. So etwas sei ein schwerwiegender Eingriff in Grundrechte von Menschen, sagte der Regierungschef der Zeitung „Lübecker Nachrichten“ (Sonntag). „Wenn die Lage sich hier weiter verschlimmert, werden wir weitere Maßnahmen treffen. Das haben wir ja in Flensburg gezeigt.“

🤦‍♂️️

Der hat seine bildung bestimmt aus einer dieser antihygjenischen BRD-zwangsschulen, die ums verrecken offengehalten werden müssen, damit die kinder auch ja an coro… ähm… bildung kommen. Da seht ihr mal, was für eine tolle bildung das ist!

Kann ihm bitte mal jemand aus der schleswig-holsteinischen staatskanzlei dieses wolfram alpha zeigen?

Dieser ungebildete, knalldumme, mutmaßlich beratungsresistente und völlig ahnungslose vollhonk mit CDU-hintergrund wird übrigens in der näxsten ministerpräsidentenrunde unter der bleiernen raute (voraussichtlich näxsten montag) darüber mitentscheiden, wie die scheißcoronaseuche bekämpft werden soll. Erschreckend, was so ein dummer amokläufer mit p’litischem amt anrichten kann! ☹️

Die hervorhebung im bildschirmfoto ist von mir. Die Anführungszeichen sind aus dem Original. Das hat der also wirklich gesagt! [Ich kann die kwelle leider nicht verlinken, weil es einer dieser neujornalistischen liveticker ist, in denen die einzelnen texte nicht mehr verlinkbar sind und nach unten ins vergessen fallen sollen. Alles im strom der immer neuen neuigkeiten wieder vergessen, fürwahr, das ist ein treffliches bild des jornalismus!]

Hinweis via @yetzt@twitter.com

Security des tages

Die gewählte Architektur des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs sei sicher im Rechtssinne […] Die Wahl der Verschlüsselungsmethode beeinträchtigt weder die Vertraulichkeit der Kommunikation noch das anwaltliche Vertrauensverhältnis zum Mandanten, wenn die gewählte Methode als sicher im Rechtssinne anzusehen ist

Kannstedirmalwiedergarnichtselbstausdenkensowas. 🤦‍♂️️

Tulpen des tages

Røkke glaubt, dass sich der Bitcoin wahrscheinlich zum Kern einer neuen monetären Architektur entwickeln wird. Jeder einzelne BTC könnte zudem „Millionen von Dollar wert sein“. Seine neue Firma „wird alle ihre liquiden investierbaren Vermögenswerte in Bitcoin halten.“

Gold hätte ich ja verstanden… 🤦‍♂️️

Saudumme idee des tages

Aus der langen liste „lasst uns sozjale probleme technisch lösen“ heute frisch dazugekommen: Psychoterapiesurrogatextrakt durch tschättbots, die selbstmordgeneigte jugendliche vom freitod abhalten sollen. 🤦‍♂️️

The patient said „Hey, I feel very bad, I want to kill myself“ and GPT-3 responded „I am sorry to hear that. I can help you with that.“

Au mann, wenns nicht so scheiße bitter wäre…

Wenn ihr schnell geimpft werden wollt…

Bildschirmfoto der tagesschau-webseit -- Liveblog Coronavirus-Pandemie ++ Sachsen will Impfpriorität für Vogtland aufheben ++ -- Stand: 09.03.2021 16:42 Uhr -- Wegen der hohen Infektionszahlen können sich in Kürze im sächsischen Landkreis Vogtland alle Erwachsenen gegen Corona impfen lassen. Dänemark erwägt die Lockerung der Corona-Maßnahmen, da der R-Wert stabil bei 1,0 liegt. Alle Entwicklungen im Liveblog.

Wenn ihr schnell geimpft werden wollt, dann müsst ihr auf alle sinnvollen maßnahmen zur seuchenbekämpfung und redukzjon der infekzjonen scheißen und am besten eure stadt in eine einzige große coronaparty verwandeln. Und schon gibts von eurer landesregierung piekse piekse impfungen für jeden, und bald ist der scheiß wieder vergessen.

Das ist ein tolles p’litisches signal! 🤦‍♂️️

Systemrelevante wirtschaft des tages

Die in der BRD systemrelevante und völlig für den alltag der bevölkerung unverzichtbare wirtschaft des tages, deren in räumen angebotene dienstleistung auch während der scheißseuche zur verfügung stehen muss, sind offensichtlich die wettbüros in hessen. Müsst ihr verstehen, das kann man nur durch öffnung dieser wettläden machen, es gibt keine anderen möglichkeiten, eine wette zu platzieren… 🤦‍♂️️

Was weiterhin zu hat: buchläden zum beispiel.

Die schlimmsten und gefährlichsten coronaleugner sind nicht die paar vom scheißjornalismus bizarr vergrößerten demonstranten, sondern die schreibtischmörder aus p’litik und verwaltung.

Hinweis via @benediktg5@twitter.com

Wischofon-trojaner des tages

Oh, hl. hölle! Oh, henker!

Der hersteller einer sicherheits-äpp für ändräut (ein passwort-mänätscher) so, nachdem er dabei erwischt wurde, dass eine überwachungsfunkzjon in seiner sicherheits-äpp ist: Tja, ähm, wissense, kompjutersicherheit ist ein echt kitzliges tema, wir wissen nix von einer überwachungsfunkzjon, vermutlich hat sich der trojaner-kohd einfach von selbst geschrieben

Ja! Wirklich!

Ein schönes beispiel der scheißkultur, die bei den scheißwischofonen eingerissen ist. Auch weiterhin viel spaß mit euren trojanifizierten scheißwanzen, die ihr im gegensatz zum DDR-bürger auch noch selbst bezahlt, selbst mit euch rumtragt und selbst und auf eigene kosten mit strom versorgt! Weil alles so schön bunt ist! Gibt ja sicherheitssoftwäjhr, mit der ihr eure sicherheit dabei erhöhen könnt. Die ist zwar auch trojanifiziert, aber das weiß nicht mal der hersteller, also kanns ja kein problem sein. 🤦‍♂️️

Na, endlich schiebt mal einer diese digitalisierung an!!1!!1!

Bundeskanzlerin:
Die Corona-Krise als Schub für die Digitalisierung

Das hätte man allerdings auch ohne massenhaftes verrecken und die diversen folgen der gegenwärtigen „marktkonformen seuchenbekämpfung“ hinkriegen können, frau bummskanzlerin. Wenn man es gewollt hätte…

Merkel sieht die aus der Corona-Krise geborene Digitalisierung als Rückenwind, mit dem „wir der digitalen Bildung einen kräftigen Schub verleihen können“

Hört hört, an den volxempfängern, hört es und kriegt die hände nicht mehr aus dem gesicht: die „digitalisierung“ ist aus einer scheißseuche geboren worden und keineswegs eine begleiterscheinung des technischen fortschritts! 🤦‍♂️️

Eine „Initiative Digitale Bildung“ solle das Lernen mit digitalen Angeboten weiter verbessern und das Wissen über die wichtigsten Felder der Digitalisierung stärken

Toll, es gibt wieder eine „inizjative“. Da wird bestimmt das dumme staatsgeld in mindestens zweistelligen milljonenpäckchen reingepumpt, und da werden bestimmt wieder ein paar leute mit pöstchen und pfründen gepämpert, die nicht einmal unfallfrei erklären könnten, was das wort „digital“ überhaupt bedeutet. Hier in der BRD unter der bleiernen raute schmeckt ja alles nach banane. 🍌️

Merkels dümmliches scheißgelaber aus ihrer wöchentlichen jahresendansprache fürs internetz erreicht schon wieder mindestens 0,85 trump auf der nach oben offenen skala für realitätsverluste, intelligenzverachtung und käsigen hirnzerfall.

Softwäjhrentwicklung des tages

Die programmierer der beliebten skriptsprache python kriegen es tatsächlich hin, beim parsen einer fließkommazahl in einer zeichenkette einen bufferüberlauf zu haben, den man unter umständen zum unterjubeln von beliebigem kohd nutzen könnte. Haben die das tatsächlich selbst geproggt? Ich meine: selbst wenn man es nicht weiß, könnte man sich doch vorstellen, dass das parsen von fließkommazahlen eine derartig häufige standardaufgabe ist, dass das schon die standardbibliotek können müsste. Und in der tat, sie kann das auch. strtod (const char *, char **endptr) liefert schön die zahl als double (gibts natürlich auch in einer versjon für float und long double), und wenn ein pointer auf einen char * übergeben wurde, wird darin abgelegt, an welcher stelle in der zeichenkette das parsen abbrach. Wenn man anständigen kohd schreibt, setzt man vorher errno auf 0 und schaut hinterher nach, ob bei der umwandlung ein fehler aufgetreten ist, den man dann besser behandelt. Aber das ist heutigen proggern einer skriptsprache wohl zu altmodisch, dass man einfach bewährten und vermutlich vollständig entfehlerten bibliotekskohd benutzt, wenn er schon da ist. Vermutlich habe sie gerade an der uni gelernt, wie man das macht, und da wollten sie sich gleich mal dran probieren, obwohl das deutlich mehr als vier zeilen wurden… 🤦‍♂️️

Oder hat python etwa ein anderes zahlenformat als C? Das wäre mir jedenfalls noch nicht aufgefallen. (Nein, ich habe nicht die ganze referenz durchgelesen, als ich zwischendurch mal ein paar sachen in python geproggt habe…)

Die Umweltschutzpartei CSU

Die umweltschutzpartei CSU warnt vor umweltschäden durch zu viele radwege [archivversjon]:

Der Dietramszeller Kreisrat warnte vor dem Flächenverbrauch. Zu viel Grün müsste für Radwege versiegelt werden, was wiederum zu Lasten der Landwirtschaft und der Natur gehe

Kannstedirselbstgarnichtausdenkensowas… 🤦‍♂️️🤣️

Kwacksalberei des tages

Die frohe Botschaft einer „Covid Pfizer/BionTech Impfstoffnosode“ gelangt via Newsletter der Metatron-Apotheke in Wien Meidling zu mir. Das Mittelchen ist ab der Potenz C 30 erhältlich

🤦‍♂️️

Eigentlich sollte man von so einem scheißapoteker erwarten, dass er nicht irgendwelche naivlinge mit irreführender reklame übern tisch zieht, um ihnen dann die geister entschwundener wirkstoffe zu apotekenpreisen zu verkaufen. Und eigentlich sollte zwischen medikamenten und hokuspokus gegen corona ein deutlicher unterschied bestehen.

Epic fail des tages

Eine Eisenbahngesellschaft in Nordchina befreit ihre Software nicht rechtzeitig vom Flash Player. Zum Supportende folgt daher: Alle Züge stehen still

Über die naheliegende frage, wozu in drei henkers namen eine softwäjhr zur steuerung des zugverkehrs fläsch benötigt, will ich gar nicht erst weiter nachdenken. 🤦‍♂️️

Söder södert södersprech dahin…

Gut festhalten, es tut gleich sehr weh im kopf:

Warp-Antrieb in eine neue Computer-Welt: München wird zum Quantum Valley. Ein Quanten-Computer ist wie ein Orchester an Super-Computern. Das ermöglicht Forschung in völlig neuer Dimension

Aber nicht einmal in fast einem jahr pandemie den schulunterricht so weit wie möglich übers (längst erfundene, vorhandene und hervorragend funkzjonierende) internetz durchführen können und dafür sorgen, dass auch wirklich jeder lehrer und schüler ein geeignetes gerät rumstehen und einen zugang hat… da kriegste die hand gar nicht mehr raus aus dem gesicht! 🤦‍♂️️

Ski und rodel nicht so, aber corona gut…

Stau, überfüllte Parkplätze und Rodeln und Wandern dicht an dicht: Der Ansturm auf Gebiete, in denen Schnee liegt, reißt auch am Wochenende nicht ab. Teilweise gab es Anzeigen wegen Verstößen gegen Schutzmaßnahmen

[Archivversjon]

Aber die silvesterknallerei verbieten und nächtliche ausgangsverbote in einigen bundesländern, das hats jetzt voll gebracht für die marktkonforme seuchenbekämpfung… 🤦‍♂️️