In hannover wird gemessert, auch mit größeren messern

Nach ersten Erkenntnissen verabredete sich der 16-Jährige gegen 16:00 Uhr an der Büttnerstraße mit einem Mädchen, das er zuvor in einem Chat kennengelernt hatte. Dieses lockte ihn in der Folge in eine nahe gelegene Garage. Dort warteten bereits die beiden Tatverdächtigen sowie drei weitere Personen auf ihn. Mit gezücktem Messer und einer Machete forderten sie von dem Jugendlichen die Herausgabe seines Handys. Danach schlugen die Angreifer auf den 16-Jährigen ein und verletzten ihn leicht

In hannover wird gemessert…

…und manchmal sogar mit etwas größeren und längeren messern.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte es zwischen den beiden Männern länger währende Streitigkeiten gegeben. Am Freitagabend fuhr der 18-Jährige mit seinem Ford an seiner Wohnanschrift an Podbielskistraße los. Nach etwa 50 Metern Fahrstrecke sprang plötzlich der 27-Jährige mit einer Machete vor das Auto und schlug mit dieser auf die Windschutzscheibe ein