Überwachung des tages

Na, eine billige tastatur gekauft? Nicht darüber wundern, wenn alles, was ihr darauf tippt, nach china gefunkt wird. Aber hej, seid beruhigt und schlaft weiter, das dient nur der statistik… ähm… über das, was ihr so auf den tasten tippt, da werden keine daten gesammelt und alles ist völlig harmlos. Das merkt ihr ja schon daran, dass es heimlich gemacht wird, denn wenn es nicht harmlos wäre, würde man es euch ja mitteilen. Und außerdem ist die tastatur schön billig. Und daran, dass alles mit eingebauten und deinstallierbaren trojanern ausgeliefert wird, seid ihr doch auch schon von euren wischofonen gewöhnt, das ist also kein grund zur beunruhigung.

Ach ja, ich wünsche auch weiterhin viel spaß bei der internetzbasierten fernkontoführung! Was kann dabei schon schiefgehen? :mrgreen: