Und nun zur jornalistischen matematik

Achtung, es wird sehr dumm und hirnlos, denn hier wird vom bayerischen schundfunk ein bisschen „radiowissen“ vermittelt:

10¹² Bakterien pro Gramm ist eine Eins mit zwölf Nullen. Zehnmal so viele Viren wären eine Eins mit Hundertzwanzig Nullen

🤦‍♂️🤦‍♀️🤦🏿‍♂️🤦🏿‍♀️

(Jeder hauptschüler und sehr viele aufgeweckte sonderschüler mit einer note so um „ausreichend“ für ihre schulisch erworbenen rechenkünste sollten wissen oder sich wenigstens nach kurzem nachdenken daran erinnern, dass zehnmal so viel wie eine eins mit zwölf nullen dran eine eins mit dreizehn nullen dran ist. Die multiplikazjon… sorry… das malnehmen mit zehn ist wirklich nicht schwierig auszuführen, man hängt einfach eine null dran oder verschiebt das komma um eine stelle nach rechts, wenn eins in der zahl ist. Nur kwasibeamtete, von der fürs wohnen erhobenen zwangsabgabe für den scheißrundfunk bezahlte scheißjornalisten des BRD-parteienstaatsfunks sind damit manchmal überfordert… meine fresse!)

Auch weiterhin viel spaß beim zahlen der rundfunkabgabe! Wenn die so rechnen, ist es ja gar kein wunder, dass diese kwasibeamteten vollidjoten gar nicht mit geld umgehen können und IMMER MEHR davon brauchen… :mrgreen: