Asozjale arschlöcher des tages

In hannover werden krankenhäuser leergeklaut:

Unbekannte haben aus der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) am Sonntag nach Angaben des Wissenschaftsministeriums in Niedersachsen große Mengen an Schutzmasken und Desinfektionsmitteln entwendet. Die Klinik habe daraufhin ihre Sicherheitsvorkehrungen erhöht und den Diebstahl zur Anzeige gebracht. Konkret handelt es sich den Angaben zufolge um 40 Liter Flächendesinfektionsmittel, 100 Masken der Schutzklasse FFP2, 500 Mund-Nasenschutz-Masken sowie 150 Schutzbrillen

[Archivversjon]

Krankenhaus des tages

Ein großes Polizeiaufgebot hat die Medizinische Hochschule Hannover abgeriegelt. Grund: Dort wird seit dem Wochenende ein hochrangiges Mitglied eines Clans aus Montenegro behandelt. Der Großeinsatz wurde zum Schutz von Patienten und Personal angeordnet. Die Behörden fürchteten aber offenbar auch einen Anschlag auf den Patienten […] Presseberichten zufolge soll der Mann bereits am Sonnabend mit Schussverletzungen eingeflogen worden sein, konkret soll es sich um 27 Einschüsse in Arme und Beine handeln. Er wird auf der Intensivstation behandelt

[Archivversjon]

Kein schöner freitag…

Mein beileid gilt den administratoren an der medizinischen hochschule hannover, die sich seit gestern nachmittag mit einer fressenden emotet-schadsoftwäjhr im netz rumschlagen müssen und zurzeit immer noch ordentlich scheiße zu schaufeln haben. Gar nicht auszudenken, wenn das so ein cyber-cyber-terroranschlag gewesen wäre, vor dem uns die innenminister und andere verfassungsfeinde immer warnen, damit sie einen grund für noch mehr überwachung haben, und wenn jetzt zum beispiel massenhaft ungesichert im MHH-netz hängende wirkstoffpumpen übers netzwerk ein kommando „pump dich mal in den pazjenten leer“ gekriegt hätten. Oder hinterfotziger: eine neue firmwäjhr, denn die kann man auch einfach und ohne autentifikazjon aufspielen, und die toten gibts dann mit zeitlicher verzögerung.

Ich hoffe jedenfalls, dass ihr das problemchen in den griff kriegt. Mit wochenende wirds wohl eher nix, denn die ganzen befallenen rechner ja müssen auch neu aufgesetzt werden, wenn die admins ihren dschobb ernst nehmen (tun sie), und es wär schon toll, wenn es montag wieder halbwegs in uni und krankenhaus läuft…

Karikatur des tages

Das finden wir ganz großartig, liebe frau von der Leyen!! :mrgreen:

(Ich hätte ja lieber die entsprechende webseite von Klaus Stuttmann verlinkt, aber diese wurde leider von einem komiker gestaltet, der dafür gesorgt hat, dass man ohne javascript nichts mehr sieht. Und so eine technisch unnötige förderung der internetzkriminalität durch sanft erzwungenes abschalten von sicherheitseinstellungen im brauser verlinke ich nun einmal nicht. Wie man an dem oben gesetzen direktlink auf die karikatur sieht, haben die bilder ja auch immer noch altmodische URLs…)

Von der Leyens entdoktorung des tages

Die medizinische hochschule hannover verzögert erstmal das verfahren. Na ja, wenn die in niedersaxen alles wie metastasen des korrupzjons-krebses durchflechtenden Albrecht-seilschaften wichtiger als der ruf sind, dann sind sie eben wichtiger als der ruf. So ist nun mal die goldene regel von kunst und wissenschaft: wer das gold hat, der macht die regel.

Wozu braucht die MHH schon internazjonales ansehen in einer welt des schnellen vergessens?!