„Alternativmedizin“ gegen depressjonen und angststörungen

Mit versteckter Kamera suchte VOLLBILD-Reporter Christoph Kürbel im Selbstversuch eine Heilpraxis auf und gab dort vor, Ängste und Depressionen behandeln lassen zu wollen. Die Praxis wirbt auf ihrer Webseite mit zahlreichen Verfahren, die dagegen wirksam sein sollen. Bevor der Reporter allerdings seine Therapiesitzung antreten durfte, musste er sich zunächst einer esoterischen Energiebehandlung einer Heilerin unterziehen, die ebenfalls in der Praxis arbeitet. Vehement versuchte sie den Reporter zum Kauf einer „energetischen Heildecke“ zu überreden

[Archivversjon]

„Energetische heildecken“, weia! Vielleicht sollte man die noch um ein heiligenbild ergänzen, das hilft auch…

Mittelalter 2.0

Der Glaube, dass Teufelsanbeter, getarnt als vertrauenswürdige Mitglieder der Gesellschaft, Kindern aus der Nachbarschaft nachstellen, um sie in geheimen satanischen Ritualen zu opfern, ist weiter verbreitet, als man annehmen möchte

Hej, kristen in den USA, ihr glaubt doch, dass die bibel nicht einfach eine sammlung von legenden, sondern G’ttes unmittelbares wort ist, oder?

Dann habt ihr doch sicherlich schon mal die geschichte aus Mt.4:1-11 gelesen, wo euer nebengott Jesus kristus vom satan versucht wird — so weit gehend, dass satan ihm am ende alle reichtümer der welt angeboten hat. Hier, diese geschichte.

Wenn ihr die sehen wollt, die mit eurem deibel machen, dann müsst ihr gucken, wo sich in eurem asozjalen scheißstaat das geld sammelt. Da sind die freunde satans! Die müsst ihr bekämpfen. Solche typen wie Donald Trump zum beispiel…

Euer freundlicher fundamentalsmusberater. 😇️

Gender des tages

Blicke ich auf meine momentanen Arbeitsfelder Wirtschaft, Organisation und Führung, muss ich festhalten, dass ich mich zu bestimmten Themen nicht mehr äußere: Dazu gehören beispielsweise Gender, Diversity oder Nachhaltigkeit. Das sind für mich alles „toxische“ Themen, bei denen ich nur verlieren kann. Wobei ich diese Themen für sehr wichtig halte. Nur dass man sie aus meiner Sicht nicht mehr kontrovers diskutieren kann, wenn man nicht der Mainstream-Meinung folgt. Man wird sofort in eine Ecke gestellt und mit quasi-religiöser Inbrunst verfolgt – egal von welcher Seite. Ein rationaler Diskurs ist vielerorts nicht mehr möglich

Hokus pokus schlangenöl des tages

Wenn man kompjuterbesitzern wirkungsloses schlangenöl verkaufen kann, damit sie sicherer fühlen, dann doch sicherlich auch autofahrern, damit sie sich geld- und energiesparend fühlen: also schön diesen preiswert zu erwerbenden stecker in die diagnose-steckdose reinstecken, und schon verbrauchst das auto bei gleicher fahrweise fuffzehn prozent weniger teuren sprit. Am stecker blinkt sogar eine leuchtdiode, da muss also was passieren, das funkzjoniert bestimmt. Steht ja auch in der reklame, dass es funkzjoniert. Und die leute kaufen das schlangenöl. Obwohl ihnen nicht einmal gesagt wird, wie es funkzjoniert, stattdessen gibts lustige begriffe aus der fantasie der betrüger:

Wie die kleinen Module genau funktionieren sollen, bekommt man gar nicht so leicht heraus. Die zahlreichen unterschiedlichen Verkäufer schwurbeln über angebliche Funktionen der Stecker. Demnach kommunizieren sie mit einer nicht näher beschriebenen Electronic Control Unit (ECU) des Autos und optimieren deren Arbeitsweise

Wenn man wasser neben granderwasser stellt, wird es ja auch „energetisiert“, belebt und irgendwie positiv verändert, und das glauben auch erwaxene leute im lande der schulpflicht und öffnen schnell ihren geldbeutel, weil es nur vorteile für sie hat. Warum sollten die ungebildeten idjoten an der schwelle zum mittelalter 2.0 dann nicht beim auto abergläubisch werden? So viel geschäft, das man mit bildungsmangel, technikaberglauben und dummheit machen kann. Vor allem, wenn da irgendwas mit kompjuter und ditschitäll dran beteiligt ist. So wie bei diesen modernen autos.

Um den Steckern auf den Zahn zu fühlen, haben wir sie im c’t-Labor zuerst an einen Steuergeräte-Emulator von Freematics angeschlossen und danach einfach nur an 12 Volt. In beiden Fällen passierte dasselbe: Die LEDs blinkten irgendwie herum. In einer Adapterbox, die OBD2-Signalleitungen für Messgeräte zugänglich macht, haben wir mit einem Oszilloskop die Datenbusse untersucht. Wie erwartet, war kein Signal erkennbar, es fand also keine Kommunikation statt

Das opfer denkt aber eher: oh, gucke mal, es blinkt. Der stecker funkzjoniert also!!1!

Einer der Stecker treibt den Betrug auf die Spitze: Darin ist keine der Datenleitungen angeschlossen und es gibt auch gar keinen Chip, der kommunizieren könnte. Stattdessen leuchten zwei LEDs dauerhaft und die mittlere blinkt im stets gleichen Rhythmus

Aber die leuchtdiode blinkt doch!!1! Das läuft doch!!1!

Vermutlich folgen bald Neppstecker für E-Autos

Da wird das geschäft sicherlich eher besser, wenns mit batterieautos läuft. Mit tollen anpreisungen wie ladezeitverkürzung und verlängerung der lebensdauer des teuren akkus. Und natürlich stromersparnis. Für die unwelt. Für das klima. Und für den geldbeutel. Und schutz vor den häufigen wildunfällen mit plötzlich die straße überkwerenden einhörnern. Oh, ich werde ätzend…

Ein bisschen LED-Geblinke genügt ja für den Einsatzzweck „Betrug“

Unsere kultur hat nach der weitgehenden überwindung des allheitsanspruchs der scheißreligjonen drei dinge hervorgebracht, die ein menschliches gehirn nahezu unmittelbar in eine packung knüppeldummes hackefleisch verwandeln können: flaggen, banknoten und autos.

(Ja, ich müsste „flaggen“ mit vergleichbar eingesetzten symbolen aller art zusammenstellen, also auch marken, wappen und dergleichen. Ich weiß, aber das klingt dann nicht so griffig. Und „banknoten“ müsste um buchgeld aller art ergänzt werden, lauter sinnlose und in sich selbst auch wertlose belege mit zahlen eben, bis hin zum blocktschäjhneintrag. Aber „autos“ sitzt. Und für den wahnsinn auto wurde binnen meiner lebenszeit die gesamte gesellschaft und infrastruktur umgebaut, hin zu der menschenfeindlichen, aber höchst autofreundlichen zivilisazjonswüste, die wir heute überall haben.)

Übrigens: bei richtiger anwendung können diese stecker sogar funkzjonieren. 😁️

Königliche elle

Wenn mich jemand fragen würde, was ich für die wichtigste errungenschaft der französischen revoluzjon halte, ich hätte sofort eine antwort: das metrische maßsystem. Es vereinfacht das rechnen und vermeidet fehler. Wenn ich nur daran denke, wie viel „spaß“ es machen muss, in den USA mit ihrem vormodernen maßsystem das rechnen zu lernen. Mein favorit ist da die druckangabe in pfundkraft pro kwadratfuß. (Zum schnellen abschätzen solcher angaben in vernünftigeren einheiten: das ist ein bisschen weniger als fuffzich pascal.)

Der oberhäuptling von dieser insel, die mit gutem grund durch den ärmelkanal vom rest europas getrennt ist, sieht das allerdings völlig anders. Na gut, der staat auf dieser insel hat ja auch ein einhorn im staatswappen. 🦄️

Herr Johnson, möchten sie nicht auch noch das geld wieder so schön machen wie früher: ein pfund sind zwanzig schilling, und ein schilling sind zwölf pence? Denken sie nur mal daran, wie viel geld allein den ganzen tuhristen abgezockt werden kann, weil sich kein dezimal denkender mensch leicht an so eine hirnverkwirlte scheiße gewöhnt!

Kristentum des tages

Mit vergewaltigungen, täterschutz und dicken eiern… ähm… stress kennt man sich bei der hl. röm-kath. scheißkirche ja gut aus [archivversjon, etwas barrjerefreier lesbar]:

Kardinal Duka hatte zuletzt für öffentliche Empörung gesorgt, als er die Vergewaltigungen im Ukraine-Krieg zu relativieren schien. So erklärte er, dass diese zwar zu verurteilen seien, doch könne man auch in den vergewaltigenden Soldaten Opfer sehen, da sie im Krieg unter Stress stünden

So ein kardinalfehler lebt, und Jesus musste sterben! 🤮️

So schade, dass diese „argumentazjon“ nicht auf andere formen der kriminalität ausgeweitet wird. Diebstahl und raub zum beispiel. „Der raubmörder ist auch nur ein opfer, er hat durch seinen geldmangel unter stress gestanden, die folgen des verbrechens muss man einfach hinnehmen, da darf man nix gegen tun, sonst gibts loder loder höllenfeuer“. Aber da kommt diese menschen- und intelligenzverachtende hl. röm.-kath. kristliche scheißkirche niemals auf solche ideen. Immer nur bei taten mit sex. Weil sich diese kinderfickersekte damit so gut auskennt…

Dass sich diese scheißpfaffen einer scheißkirche, die vor noch gar nicht so langer zeit jungen mit schöner stimme einfach kastriert hat, damit auch alt- und sofranstimmen im frommen kor sind, trotzdem noch die spitzgehörnte teufelsstirn haben, dem rest der welt sexualmoral zu erklären, zeigt zum glück für denkende und fühlende menschen sehr deutlich, was für ein widerliches und komplett g’ttloses pack das ist.

Der beste tag für einen kirchenaustritt war übrigens gestern. Heute gehts aber auch noch. Dieser Jesus aus nazaret war auch nicht in der kirche…

Vorfreude auf die FIFA-geldmeisterschaft

Was passiert in katar eigentlich nach einer vergewaltigung? Was passiert, wenn eine sexuell missbrauchte frau in katar zur bullerei geht und ihren vergewaltiger anzeigt? Na, ist doch ganz klar: der mann sagt dem richter, dass die frau es wollte, und die frau kriegt sieben jahre knast und hundert peitschenhiebe wegen außerehelichem sex. Solche staaten sind genau das richtige für die brüllball-geldmeisterschaft der tiefenkorrupten und kernkriminellen FIFA. Und alle machen mit…

Diagnostik im 21. jahrhundert

Sie hält sechs Reagenzgläser voller Urin in einen Wasserkocher mit geöffnetem Deckel. Jetzt muss sie eine Minute warten, ein Ablauf, den sie gut kennt, schließlich macht sie das mehrmals in der Woche. Dann zieht sie die Gläser mit einer Holzklammer heraus und hält sie in das Licht vor einem Fenster. „Die Nierenfunktion ist gut, das sehe ich im zweiten Glas. Im vierten Glas sieht man einen cognacfarbenen Ton, der für eine intakte Galle spricht. Aber im sechsten Glas ist der Braunton zu hell, die Leber ist eher schwach.“

Irgendwie habe ich mir dieses 21. jahrhundert anders vorgestellt.

Und wenn die werten mediziner die menschen, die zu ihnen kommen, bei aller technik der heutigen medizin wenigstens ein bisschen wie menschen behandeln würden, dann gäbe es den ganzen sumpf aus kwacksalberei wohl gar nicht… na ja, ein bisschen wohl schon, aber nicht in dem ausmaß. Dass leute zu pseudoärzten laufen und fürs pseudo auch noch ordentlich zu blechen bereit sind, ist nur ein spiegelbild der menschenverachtung der ärzte im allgemeinen und insbesondere der BRD-krankenhäuser.

Juchu! Ukraine-krieg beendet!

Ein griechisch-katholischer Priester aus Lviv will ein Exorzismusritual durchzuführen, das sich auf den russischen Präsidenten Wladimir Putin ausrichte

Wie, reicht es jetzt nicht mehr, die gewehre und kanonen mit hokus pokus weihwasser zu besprenkeln und zu segnen, damit sie besser morden?

Kristentum des tages

JHWH hats gegeben, JHWH hats genommen, der name JHWH sei gelobt!
Hiob 1:21

Stell dir mal vor, du bist krist geworden, hast dich taufen lassen und deine taufe ist ungültig, weil der pfaffe den zauberspruch falsch aufgesagt hat. Das wird aber peinlich, wenns nach dem sterben in den ewigen höllengrill geht, weil die impfung dagegen nicht funkzjoniert hat!!1!

Hokus! Pokus! Fidibus!

Unterdessen in der türkei…

Folgende Zeile aus dem Lied, in dem der „kleine Spatz“ davon singt, wie man das Leben genießt, brachte den Imam zur Weißglut: „Wir sind unterwegs in die Apokalypse / Grüßt mir die unwissenden / Eva und Adam.“ […] Der erschreckendste Ausfall kam von Staatschef Erdoğan persönlich. Nach dem Freitagsgebet ergriff er in der Moschee das Mikrofon und drohte Sezen Aksu damit, ihr „die Zunge herauszureißen“: „Niemand darf unseren Propheten Adam beleidigen. Tut das doch jemand, ist es unsere Pflicht, ihm gegebenenfalls die Zunge herauszureißen. Niemand darf unsere Mutter Eva beleidigen. Es ist unsere Pflicht, auch solche zurechtzuweisen.“

[Archivversjon]

So schade, dass dieser allmächtige und allweise g’tt sich nicht selbst um die ehre seiner profeten kümmern kann und das immer irgendwelchen henkern und sonstigen gewaltmenschen überlässt. Vermutlich ist er immer noch ein bisschen erschöpft vom vielen schöpfen.

Und so schade, dass die überwiegend guten ideen des freimaurers Kemal Atatürk von solchen vollidjoten kaputtgemacht werden konnten. Ab ins näxste mittelalter!