Smart-gutsherrenart des tages

Komm, kauftrottel, das „smarte“ produkt gibt es jetzt schon vier jahre, ich schalte es mal ab, damit du dir endlich ein neues kaufen musst. Guck, du idjot von kunde, der müllberg aus smartdingern da hinten, das ist das wirtschaftswaxtum, das ist mein reibach. Da schmeiß jetzt mal drauf, was noch nicht kaputtgegangen ist, und dann kauf neu!

Wenn euch doch nur vorher jemand vor dieser ganzen enteignungs-, gängel- und technikverhinderungsscheiße gewarnt hätte!

Freut ihr euch eigentlich auch schon so auf diese immer „smarteren“ autos? Könnt euch ja einfach jedes jahr ein neues kaufen! :mrgreen:

Wenn das S/M-geschäftsmodell der vergällung mit reklame wegbricht…

Viele ziehen sich mittlerweile von Snapchat zurück, weil sie nicht mit einer sterbenden Plattform in Verbindung gebracht werden wollen. Einige glauben, dass Snapchat stirbt. Bei Werbeagenturen, auch hier hat CNBC mit einigen gesprochen, besitzt Snapchat mittlerweile keine Priorität mehr

Abzocke des tages

Das ist nicht der postilljon. Achtung, gut festhalten!

Wer bei der Sparkasse Soest nicht das Standard-Kontomodell für 5 Euro monatlich bucht, sondern auf die Basis-Variante für 3,50 Euro zurückgreift, muss im Online-Banking „pro Klick“ zahlen. Das kostet aktuell 1 Cent pro Klick und soll in Zukunft anscheinend auf 2 Cent erhöht werden

Weil, müsst ihr verstehen, wenn ihr bei denen in die webseit klickt, löst das technische prozesse aus, für die man doch mal eine gebühr berechnen kann. Das ist doch ganz normal.