Erfolgreiche terrorprävenzjon

Ich gratuliere den französischen innenp’litikern dazu, dass sie mit anlassloser überwachung der kommunikazjon aller menschen in frankreich (auf deutsch irreführend „vorratsdatenspeicherung“ genannt) und ausweitung der allgegenwärtigen kameraüberwachung terroranschläge so erfolgreich verhindern können.

Auch weiterhin viel spaß mit den polizei- und überwachungsstaaten, die überall in der europäischen unjon aufgebaut und nach diesem anschlag sicherlich noch einmal ausgebaut werden!

Karikatur des tages

Die medien richten die aufmerksamkeit aus

Übrigens, ihr vorkriegskinder: der französische präsident Hollande, der von einem krieg spricht, wenn ein paar nichtstaaten sich als massenmörder betätigen, benötigt gar nicht den NATO-bündnisfall, um da eine große sache draus zu machen. Artikel 42 des EU-vertrages tuts im zweifelsfall auch.

Bild via ramil rodaje

Ich höre schon wieder das gras waxen…

+++ 22:36 Polizei findet Personalausweis in Fluchtwagen +++ Einen bedeutenden Hinweis haben die Ermittler offenbar bei der Untersuchung des ersten Fluchtwagens gefunden. Dort wurde der Personalausweis von einem der Verdächtigen gefunden. Das teilt die französische Zeitung 'Le Point' mit. Mit dem Citroen C3 waren die drei Täter zunächst vom Tatort geflohen, haben dann aber noch einmal das Fahrzeug gewechselt.

Kwelle: n-tv

Dass diese gut ausgebildeten, gefährlichen terroristen aber auch einfach so nach „erfolgreichem“ mordanschlag und geglückter flucht ihren ausweis verlieren… der muss ja sehr locker in einer tasche gesteckt haben… tja, ohne solche hinweise wüsste man ja gar nicht, wer dahinter steckt…

Ach, vergesst es, ich bin halt ein irrer verschwörungsteoretiker! Das war sicher nur wieder einer dieser zufälle.

Zerbrechende njuhs

Ich finde ja immer wieder, dass die einblendung irgendwelcher „breaking news“ bei diesen nachrichtensendern, während ein völlig anderes programm läuft, zu gewissen irritationen führen kann. Zum beispiel dieses nebeneinander des mordanschlages auf frau Giffords in arizona, USA und der kriegspropaganda auf CNN:

Some victims taken to hospital with gunshot wounds

U.S. President Obama calls the shooting an unspeakable tragedy

Source: U.S. congresswoman shot at gorcery store

Hospital: Congresswoman was shot in head