🍌 Spahnig und bananig 🍌

Neues aus korruptistan:

Spahn finanzierte Villen-Kauf zum Teil mit einem Sparkassen-Kredit — zuvor saß er jahrelang im Verwaltungsrat der Bank

[Archivversjon]

Aber hej, der bummspandemieversager und einführer der datennacktheit für die gesamte zwangskrankenversicherte BRD-bevölkerung von Angela „marktkonforme demokratie“ Merkels gnaden braucht doch auch ein angemessenes dach übern kopf, damits nicht immer so ins köpfchen reinregnet… so eine villa für insgesamt 4,125 milljonen øre ist da doch gerade angemessen! Und hej, ihr könnt doch auch einfach ein darlehen aufnehmen und eine villa kaufen, wenn ihr keine bezahlbare wohnung mehr kriegt… 🤮

Ich verstehe gar nicht, warum der werte herr misttyp… ähm… minister so viel wert darauf legt, dass dieser kaufpreis nicht öffentlich gemacht wird. Der greift sogar zur rechtsmissbräuchlichen jurafuchtel und will presseberichterstattung darüber unterbinden. Müsst ihr verstehen…

Unabhängig davon würden die Informationen zum Hauskauf die Öffentlichkeit nichts angehen, so der Anwalt

…nähere einzelheiten würden teile der BRD-bevölkerung nur verunsichern. Und jetzt gibts lecker bananen, bananen für alle!

Kinderficker des tages

Hütet euch vor „kinderfreunden“ aller art und haltet bloß eure kinder, wenn ihr welche habt, so weit es geht aus irgendwelchen instituzjonen raus! Wo immer man an kinder kommt, da sammeln sich die kinderficker, ob in kirche, schule, sportverein, kindergarten oder bei den US-amerikanischen pfadfindern, wo etliche gruppenleiter massenhaft ihren drang zum kinderficken ausgelebt zu haben scheinen [der link geht auf einen englischsprachigen text, eine deutschsprachige meldung gibt es beim brightsblog].

„Viele der opfer können sich immer noch an den geruch des mannes erinnern, der in ihren schlafsack gekrochen ist“, sagte rechtsanwalt Andrew van Arsdale. „Das sind wuchtige erzählungen“.

Noch beunruhigender sei es, sagte Kosnoff, dass nur vier der achthundert opfer „den gleichen täter identifizieren“.

„Alle anderen identifizieren verschiedene täter“, sagte er.

Windohs zehn vor zwanzig jahren…

In einer […] Talkshow erklärte Gates selbstbewusst die strategische Rolle des Netzwerkes. „Das Microsoft Network wird bei uns die Rolle als Haupteinnahmequelle übernehmen, wir werden Leute, Produkte und Marken aufbauen und das Netz in 35 Ländern in 20 Sprachen betreiben“. Vom Internet setzte sich Gates deutlich ab. Die Newsgroups wollte er übernehmen, doch Tools und Software-Support sei die ureigenste Domäne von Microsoft

Hej, so klang der größenwahn dieser klitsche, die euch alle in die „cloud“ holen und euch softwäjhr vermieten und von eurem kompjuter enteignen will, vor zwanzig jahren. Eines ist jedenfalls konstant gebleiben bei diesen fundamentalistischen kontrollwichteln und geldanbetern: der größenwahn.