Scheiß-hartz-IV-SPD, verreck endlich!

Die SPD hat jetzt in Baden-Württemberg (12,7) und in Sachsen-Anhalt (10,6) Ergebnisse von knapp über 10 % erreicht, die sie bisher vor allem in Sachsen notieren musste. Das sind katastrophale Ergebnisse. Sie signalisieren, dass die älteste Partei Deutschlands keine Stammwählerschaft mehr besitzt und als Volkspartei nicht mehr bezeichnet werden kann

Dir laufen die leute ja schon massenhaft davon, bevor du dich „biologisch löst“. Hättest du dich nach dieser peinlichen verbrecherregierung unter Gerhard Schröder mal ordentlich entschrödert, statt die seilschaften aus dieser zeit bis heute mit macht und vorstandsämtern auszustatten… tja, ab mir dir in die versenkung, scheiß-SPD!

Zitat des tages

Wer vom Kapitalismus nicht reden will, soll auch von der Beseitigung von Fluchtursachen schweigen […]

Unser Recht ist die Scharia der Konzerne. Im Grunde haben wir keine Flüchtlingskrise, sondern eine Besitzstandswahrungskrise. Wir haben noch nicht begriffen, dass nicht nur die Ausländer sich bei uns integrieren müssen, sondern auf verträgliche Weise auch die Reichen in eine Welt der Armut und des Elends

Zitat des tages

Ja, Österreich und auch Deutschland könnten eine Obergrenze umsetzen. Aber nur dann, wenn man die Landesgrenzen durch einen scharf bewachten Grenzzaun oder eben eine Mauer dicht macht. Wie werden dann aber die Wähler, die heute über den „Sexmob von Köln“ erzürnt sind, reagieren, wenn sie in der Tagesschau die ersten Bilder von Minderjährigen sehen, die von deutschen Grenzschützern mit einem Schuss in den Rücken erlegt wurde? „Ja mei, so haben wir das nun aber auch nicht gemeint“. Doch! Wer Obergrenzen will, der muss wohl oder übel auch die Mittel gutheißen, die nötig sind, um solche Obergrenzen umzusetzen. Alles Andere ist unehrlich – egal ob es nun um die Politik oder die Öffentlichkeit geht, die ihrerseits die Politik unter Druck setzen

BRD-staatsfernsehen des tages

Kennt ihr die nachdenkseiten? Der norddeutsche schundfunk erklärt euch mal, was es in wirklich damit auf sich hat: das ist eine rechtsradikale webseit.

Auch weiterhin viel spaß beim bezahlen der rundfunkgebühren! Möge auch der letzte fühlende und denkende noch bemerken, dass mit dem von milljardären und p’litikern bezahlten scheißjornalistengeschmeiß nicht der geringste frieden möglich ist!

ARD-propagandastaatsfernsehen des tages

Dieser Mann besaß die Chuzpe, drei Tage nach der von der Tagesschau verbreiteten ungeprüften Behauptung, die Recherchegruppe Bellingcat habe nachgewiesen, dass die russische Regierung Fotos zur Absturzursache von MH-17 manipuliert habe, jede Kritik an der Tagesschau vom Tisch zu wischen

Gut, dass es so viele für den jornalismus nützliche „meisterschützen“ gibt, die immer wieder dinge rausfinden… und die anderen sind verschwörungsteoretiker.

Scheiß-SPD des tages

Schließlich machten sozialdemokratische Politikerinnen und Politiker mehrfach den Abschluss eines „No-Spy-Abkommens“ mit den USA zur absoluten Voraussetzung für den Abschluss eines Freihandelsabkommens. Nachdem nun endgültig klar ist, dass es erstgenanntes nicht geben wird, ist auch klar, dass zweitgenanntes nicht kommt – oder?

Natürlich werden die arschlöcher, menschenfeinde und asozjalen extremisten von der SPD nicht an ihre lügen von gestern erinnern…

Gruß auch an mitmensch mitglied im ortsverein, der mit seiner mitwirkung dieser intelligenz- und menschenverachtung gewicht gibt.

Meinen glückwunsch

Ich gratuliere den „nachdenkseiten“ zu der einsicht, dass hirnverachtende propaganda-bullschitt-unterhaltungssendungen in der glotze zwar hirnverachtend und voller wohlplatzierten propaganda-bullshitts sind, aber — anders als der eindruck, der von reklamelügnern beim publikum erweckt wird — niemals ungeplant und ungeskriptet ablaufen. Niemals wäre ich darauf gekommen!

Denen, die nichts besseres mit ihrer lebenszeit zu tun haben, als sich vor dem hirngrill der glotze zu setzen, wünsche ich auch weiterhin viel spaß mit ihren synthetischen, extern verabreichten emozjonen beim „reality TV“. (Wenn sie doch wenigstens stattdessen drogen nehmen würden!)