NATO des tages

Wo kommen eigentlich diese ganzen bewaffneten, gut organisierten neonazis in europa her? Sie werden systematisch von der NATO gezüchtet, ausgebildet und bewaffnet. Na, da freuen wir uns aber alle gleich doppelt drüber, dass die BRD demnächst noch mehr geld für die menschenverachtende kriegstreiberei und den US-imperialismus der scheiß-NATO verbrennt, während es über eine milljon (unfreiwillig und deshalb zählbar) wohnungslose in der BRD gibt. 🤮

via blauer bote

NATO-truppen rücken nach osten vor

Die USA wollen 1000 Soldaten nach Polen verlegen. Das sagte der amerikanische Präsident Donald Trump nach einem Treffen mit seinem polnischen Amtskollegen Andrzey Duda im Weißen Haus. Es sollen allerdings keine zusätzlichen US-Soldaten nach Europa entsandt werden. Stattdessen könnten sie von anderen Stützpunkten, etwa aus Deutschland verlegt werden

[Archivversjon]

Cyber cyber des tages

Ich begrüße es ja sehr, dass cyber-cyber-experten der NATO jetzt endlich etwas gegen die wahlbeeinflussung tun wollen. Ich hoffe, die fahren demnächst während des wahlkrampfes mit panzern durch die straßen und schießen so großkalibrig wie nur irgend möglich in alle verlogenen, vorsätzlich falschinformativen, nichtssagenden und psychomanipulativen scheißwahlplakate. Dabei bitte auch nicht ein paar genickschüsse für klandestin an der manipulazjon mitarbeitende scheißjornalisten vergessen!

Fäjhknjuhs des tages

Der Moderator Claus Kleber hat im „heute journal“ ohne Vorwarnung einen fiktiven Krieg zwischen der NATO und Russland verkündet

Gut, dass es diese fäjhknjuhs, diesen häjhtspietsch und diese manipulative propaganda nur in diesem internetz gibt und nicht bei jornalisten! Tötet das internetz!!!elf!!!!1!

NATO des tages

Die russischen truppen haben da eine menge westlicher waffen unter den aufständischen in syrien gefunden. Nur, falls sich mal wieder jemand fragt, wer eigentlich ständig waffen in diesen konflikt reinschmeißt: die NATO scheint es zu sein. (RT ist natürlich nicht völlig zuverlässig in dieser sache, aber die anderen njuhsindustriebetriebe sind es auch nicht.)

Ja, dieses angebliche verteidigungsbündnis namens NATO, in das die BRD jetzt noch mehr geld reinstecken soll.

Die BRD wird völlig von russland kontrolliert!!1!

Russland nutzt Gaslieferungen, um Deutschland zu kontrollieren, so US-Präsident Donald Trump bei einer heutigen Rede. Er nannte es „inakzeptabel“, dass Berlin Milliarden von US-Dollar an Moskau zahlt, anstatt seinen Anteil an die NATO, die es vor Russland schütze

Nicht, dass die USA die BRD demnächst militärisch von russland befreien…

NATO-partner des tages

Die Türkei hat mit Hilfe ihres Geheimdienstes (MIT) etliche türkische Staatsbürger und mutmaßliche Gülen-Verbündete in die Türkei zurückgebracht. Wie Regierungssprecher Bekir Bozdag dem TV-Sender Habertürk sagte, wurden „bislang 80 Fetö-Anhänger aus 18 Ländern eingepackt“ und in die Türkei geholt. Um welche Länder es sich handelte, sagte er nicht

[Dauerhaft archivierte versjon der tagesschau-meldung gegen die von scheißpresseverlegern lobbyistisch in den dunkelkammern des reichstages zu geltendem recht gemacht löschpflicht für inhalte des zwangsgebührenfinanzierten BRD-parteienstaatsrundfunks]

Und in der näxsten sonntagsrede: das kriegsbündnis NATO als hort der menschenrechte, freiheit und der demokratie!

Menschenkauf

Bevor der deutsche Journalist Deniz Yücel aus türkischer Haft entlassen wurde, genehmigte die Bundesregierung zahlreiche Waffenlieferungen an die Türkei

[Archivversjon]

Na, ist doch prima! So hat die türkei ein paar neue geräte, mit denen sie die kurden auf dem eigenen staatsgebiet und in syrien besser behandeln kann. Und die BRD hat Deniz Yücel zurück. Und Sickmar Gabriel kann sich so richtig dafür feiern. Demnächst in ihrem BRD-politkino: der ansturm von kurdischen flüchtlingen aus der türkei und einigen ihrer nachbarstaaten. Noch ein, zwei jahre, und der NATO- und kriegstaat türkei wird in die europäische unjon aufgenommen…

Wisst ihr noch?

Achtung, jornalisten nennen solche gedanken „verschwörungsteoretisch“, haben aber nie ein problem damit, sich zu werkzeugen von verschwörungen zu machen.

Wisst ihr noch, wie der irak von etlichen NATO-staaten ins mittelalter zurückgebombt wurde, weil es da angeblich massenvernichtungswaffen gab, zusammen mit erdrückenden beweisen zur behauptung? Die nummer wird gerade noch einmal für syrien versucht, nur, dass diesmal die NATO in form der türkei schon vorher ihren völkerrechtswidrigen angriffskrieg begonnen hat. Auf mich wirkt ein giftgasangriff ohne erkennbaren p’litischen oder militärischen nutzen mit nur zwei handvoll verletzten (keine todesopfer) jedenfalls mehr als nur ein bisschen unglaubwürdig. Vor allem, wenn diese angriffe durch einen merkwürdigen zufall immer unmittelbar vor einer sitzung des UN-sicherheitsrates kommen.

Es ist schon schlimm, wenn man auf propaganda reinfällt. Aber wenn man zweimal auf die gleiche propaganda reinfällt, ist das vor allem dumm.

Terrorismus des tages

Ist aber sicher diesmal kein terrorismus. Kommt ja aus einem NATO-staat und EU-beitrittskandidaten. Und wer interessiert sich schon für ein paar morde an kurden und armeniern…

Ich habe Informationen erhalten, dass es aus der Türkei heraus operierende Auftragskiller gibt, die in Europa, vor allem in Deutschland, eine Aktion gegen türkeistämmige Vertreter der Aleviten und Armenier sowie Journalisten, Schriftsteller und Akademiker planen. (…) Ich rede von Todesschwadronen, die bewaffnete Attentate organisieren. Vor allem gegen Persönlichkeiten, die Aufsehen erregen werden

Und hej, habt euch mal nicht so! Was meint ihr wohl, wie die USA vorgehen, wenn jemand in der BRD stört? Oder glaubt jemand ernsthaft, US-geheimdienstler, die einen „feuchten dschobb“ ausführen, würden sich ausgerechnet in der BRD an die geltenden gesetze halten? Interessiert doch keine sau in der BRD. Da können sogar die drohnenmorde in ramstein vorbereitet und ferngesteuert werden, ohne dass irgendein staatsanvergewalt wegen mordes ermittelt.

Übrigens noch ein verschwörungsteoretischer nachtrag: fünf der acht türkischstämmigen NSU-mordopfer waren kurden. Falls sich noch jemand fragt, warum eine mörderbande durch die BRD ziehen kann und offenbar von den polizeien und geheimdiensten geduldet wird.

Kennt ihr den schon?

Vorsicht, dieser witz aus der wirklichkeit ist fast so durchschlagend wie eine massenvernichtungswaffe!

SPD im Wahlkampfmodus:
Kanzlerkandidat Schulz fordert Abzug von US-Atomwaffen aus Deutschland

Bwahahahaha!

Die von der SPD haben hier alles mit irgendwas mit 23% zugekleistert. Meinen die damit etwa ihr angestrebtes wahlergebnis? Das wird aber schwierig, wenn man so einen schlechten komiker als 100-prozent-spitzenkandidaten ins rennen schickt… 😀

Mehr waxtum!

Make the bundeswehrmacht great again!!1!

Auslandseinsätze in aller Welt, Bedrohung durch Hacker-Angriffe, Unterstützung der Bündnispartner in der NATO – die Aufgaben der Streitkräfte wachsen. Und mit ihnen offenbar auch der Bedarf an Personal

Ob sich wohl genug leute und leutinnen mit hinreichender sterbebegeisterung für mutterland, milljardäre, US-außenp’litik und panzerursel finden werden, die dann rumcybern und die BRD-grenzen in afganistan verteidigen? Die erreichen ja noch nicht einmal jetzt sollstärke, und keiner fragt sich, warum in einer zeit großer arbeitslosigkeit niemand interesse am verrecken im feldgrauen hemd hat. Mal schauen, wann hier die wehrpflicht wiedereingeführt wird, um endlich wieder hinreichend menschenmaterjal zum p’litischen verheizen zu haben. Vermutlich demnächst unter einer rotz-grünen regierung mit Schulz, Wagenknecht und Özdemir. Oder in einer schwarz-grünen scheiße unter Seehofer und Özdemir (die sowieso ganz gut zusammenpassten, wenn die CSU nur nicht so fortschrittlich und progressiv wäre, dass sie für die natoolivgrünen schwer erträglich ist…)

Man könnte sich ja bei den tätigkeiten der bundeswehrmacht auch einfach mal auf das grundgesetz beschränken und dabei in betracht ziehen, dass dank des p’litischen prozesses in europa zurzeit an praktisch keiner BRD-grenze ein krieg droht. (Die österreicher darf man nie unterschätzen. Und die dänen erstmal! Und wenn mit den polen eine eventuelle auseinandersetzung um die jetzt geteilte insel usedom kriegerisch eskaliert, werden sicher keine gefangenen gemacht!) Alles in allem liegt kein krieg in der luft.

Mit einer solchen auf ihre eigentliche aufgabe zugeschnittenen bundeswehrmacht wird auch gleich die bundeswehrmacht billiger…

Ach, dafür müsste man aus der NATO austreten? Ja, und?! Klingt doch nach einer ganz guten idee…

Make germany great again!

Bundeswehr wird zur führenden Nato-Armee

Nicht schlecht für eine armee, die lt. verfassungssurrogatextrakt der BRD eine reine verteidigungsarmee ist. Aber die NATO ist ja lt. ihren eigenen verträgen ein reines verteidigungsbündnis. Und wir wissen doch alle, dass angriff die beste verteidigung ist… :mrgreen:

[…] wurde bekannt, dass in Neapel die Nato ein gemeinsames Lage- und Situationszentrum im Kampf gegen den Islamischen Staat (IS) aufbauen will, von dem aus auch militärische Aktionen durchgeführt werden könnten

Da freut sich auch panzerursel, die BRD-kriegsministerin! Das material, mit dem die truppe ins gemetzel an irgendwelchen BRD-grenzen im nahen osten oder in afganistan geschickt wird, fällt zwar auseinander, aber egal, endlich wieder great again. *kotz!*

„Werte- und freiheitsgemeinschaft NATO“ des tages

Anders als der „pösen, pösen russe“ hat die regierung der türkei mal wieder erhebliche zensurmaßnahmen fürs internetz nötig, und überwacht und analysiert für diese filterung auch den kompletten datenverkehr.

Seit kurzem ist das Anonymisierungsnetzwerk Tor in der Türkei fast vollständig blockiert, dies berichten die Blogger von Turkey Blocks. Der Direct-Access-Mode von Tor sei mittlerweile für beinahe alle User des Landes nicht mehr zu erreichen, der Bridge-Modus funktioniere zwar derzeit noch größtenteils, allerdings sei bei einigen Providern bereits ein Downgrade dieser Verbindungen zu bemerken. Solche Maßnahmen haben zum Ziel die Geschwindigkeit der betreffenden Verbindungen dermaßen stark zu reduzieren, dass sie praktisch nicht mehr nutzbar sind

Die sind in der NATO, und demnächst werden sie in der europäischen unjon sein! (Sobald ein bisschen gras über die sache gewaxen ist, so drei monate nach der bummstagswahl, werden die p’litverbrecher davon sprechen, dass man aufeinander zugehen und miteinander sprechen muss, und rabenmutter Merkel wird da in der ersten reihe der arschkriecher stehen und ganz tief ins kleine löchlein reinkriechen. Wenn nix dazwischenkommt, ist die türkei in zwei, drei jahren mitgliedsstaat der europäischen unjon, und wenn etwas dazwischenkommt, gibt es einen sonderstatus durch einen vertrag mit der EU, der einer richtigen mitgliedschaft so nahe kommt, dass niemand den genauen unterschied feststellen kann.)