Verkehrsschild des tages

Was bedeutet das verkehrszeichen „fahrradstraße“? In hannover bedeutet es, dass fahrer eines kraftfahrzeuges einen radfahrer straflos nötigen dürfen und dabei die volle unterstützung der polizei erfahren.

Und am näxsten sonntag im teater der sonntagsreden: die unbedingte notwendigkeit einer „verkehrswende“, wisst schon, für die luft, für die umwelt, für das klima.

„Internetz der dinge“ und „geistiges eigentum“ des tages

Angesichts des begonnenen Winters hat ein US-Provider jetzt eine recht drastische Drohung an Nutzer gerichtet, die zu viele Urheberrechtsverletzungen im Netz begehen: Sie müssten damit rechnen, ihre Heizungs-Thermostate zukünftig nicht mehr von unterwegs bedienen zu können, damit es bei der Heimkehr warm ist

Freut ihr euch auch schon so auf die „smarten“ autos? :mrgreen:

„Internet der dinge“ des tages

„Sonos“ so: akzeptiert gefälligst klick-klick-kopfnick unsere neuen selbstermächtigungen, die uns noch mehr eindringen in eure privatsfäre als je zuvor erlauben und stimmt gefälligst zu, dass wir mit unseren bei euch eingepflanzen stalkerwanzen noch ein geschäft mit drittunternehmen machen, oder die geräte hören halt auf zu funkzjonieren!

Der Kunde kann den neuen Vorgaben zustimmen, oder akzeptieren, dass sein Produkt vielleicht mit der Zeit aufhört, zu funktionieren

Wenn euch doch nur vorher jemand vor dieser ganzen technikverhinderungs-, schnüffel- und abzockscheiße irgendwelcher drexklitschen gewarnt hätte! Na gut, dann werdet jetzt halt ein bisschen erpresst. Ist schon scheiße, wenn man immer pech beim denken hat. Und jetzt kauft euch „autonome autos“, die nur noch fahren können, wenn sie vernetzt sind… :mrgreen:

Jurafuchtelei des tages

Die betreiber der webseit in der domäjhn mietopia (punkt) de haben nicht nur mit jeder menge spämm dafür gesorgt, dass sich ein paar leute für die tolle webseit in der domäjhn mietopia (punkt) de interessieren — dem in diesem tun deutlich geäußerten selbsturteil dieser gestalten, dass sich ohne derartige, direkt von internetz-kriminellen abgeschaute spämmmetoden wohl niemand für so eine webseit interessieren würde, mag ich beim besten willen nicht widersprechen — sondern schätzt es auch gar nicht, wenn auf anderen webseits über diese spämm berichtet wird und schreibt dann lustige briefe mit lustigen juristischen drohungen. [Nur für den natürlich völlig unwahrscheinlichen fall, dass diese kwelle im lande des vollumfänglichen rechtsschutzes für beleidigte leberwürste demnächst wegfallen sollte oder aufgrund einer einstweiligen verfügung vorübergehend unerreichbar sein sollte, hier noch eine archivierte versjon.]

Ich wünsche den betreibern der website in der domäjhn mietopia (punkt) de alles gute auf ihrem weiteren lebensweg und eine gleichermaßen innige wie unvergessliche bekanntschaft mit frau Streisand und einem insolvenzverwalter.

Spämm stinkt. Und ihr riecht nach spämm. Verpisst euch!

Na, macht euch das reputazjonsmänätschment mit guhgell und anwaltskanzlei spaß?

Technische käufergängelung des tages

Wir müssen endlich mal schluss machen mit dieser terroristischen anarchie, dass menschen beliebige softwäjhr auf den von ihnen bezahlten kompjutern installieren können:

This system has a Signature Edition of Windows 10 Home installed. It is locked per our agreement with Microsoft […] the SSD is locked in a proprietary RAID mode that Linux doesn’t understand

Dass andere darüber bestimmen, was auf kompjutern läuft, haben die konsumdeppen ja schon bei den wischofonen gefressen, wo sie die gewährleistung verlieren, wenn sie softwäjhr darauf laufen lassen, die sie darauf laufen lassen wollen. Zeit, diese gängelung auszuweiten! Jetzt aber auf technischem weg…

My phone has more freedom to pick an OS than that laptop

…damit man sich nicht so einfach darüber hinwegsetzt. Am besten, die werber nennen das auch noch die „neue freiheit“. (Und von „sicherheit“ können die auch noch faseln.)

Technik-gängelung des tages

Kommt leute, ihr habt die wischofone gefressen, auf denen andere machen können, was sie wollen, da fresst ihr auch so etwas:

So mancher HP-Kunde kann seinen Drucker derzeit nicht verwenden, wenn er mit der Tintenpatrone eines Drittanbieters druckt. Der Grund dafür ist ein in der Firmware hinterlegtes Ablaufdatum. Wenn eine Tintenpatrone eines Drittanbieters nach dem 13. September 2016 in den Tintenstrahldruckern verwendet wird, geben diese eine Fehlermeldung aus, in der behauptet wird, die betreffende Patrone sei fehlerhaft

Was meint ihr wohl, wie lukrativ das geschäftsmodell „profit durch technische gängelung und nötigung des anwenders“ erst mit dem „internetz der dinge“ wird?! :mrgreen:

„Hartz fear“ des tages

Wenn ich bei Verstößen gegen solche Vereinbarungen Sanktionen verhängt hätte, dann hätte ich bewusst Menschen geschadet und sie bewusst in existenzielle Not gebracht […] Ich kann doch nicht angewiesen werden, ganz klar gegen die Menschenwürde zu verstoßen

Doch, kann man in der BRD. Denn das so genannte „dschobbcenter“ — eine instituzjon, die keine angemessen bezahlten dschobbs, aber dafür ganz viel existenzangst, sinnlose beschäftigungsterapie und den terror unverschämter und zuweilen rechtswidriger nötigungen zu vergeben hat — ist und bleibt ein menschenrechtsfreier raum, eingeführt von der scheiß-SPD und den scheißgrünen, gewollt und aktiv fortgesetzt von der scheiß-CDU-CSU und scheiß-FDP.

Meikrosoft des tages

Jetzt fängt meikrosoft aber so richtig an, an den daumenschrauben zu drehen, damit die leute endlich mehr von diesem am markte irre erfolgreichen windohs zehn benutzen. Wer einen modernen prozessor hat, bekommt keinen support mehr für windohs sieben und windows acht. (Hier noch die meldung bei heise onlein.) Ich wünsche den freunden aktueller hardwäjhr viel spaß in der meikrosoft-„cloud“!

Na ja, ihr wisst ja (oder könnt guhgelln), wo es alternativen gibt… obwohl… vielleicht sollte man doch lieber prozessoren nehmen, die auch rechnen können, ohne dabei abzustürzen (hier die weniger informative, aber deutsche meldung bei heise onlein). Für jene, die den im verlinkten artikel beschriebenen fehler für „esoterisch“ halten: die FFT ist ein nahezu überall verwendetes standard-rechenverfahren, insbesondere beim umgang mit signalen, bildern, mediendateien, etc. Die braucht man nicht nur, um eine multiplikazjon von riesenzahlen zu beschleunigen (obwohl sie dafür auch benutzbar ist und wegen ihrer effizjenz¹ benutzt wird, zum beispiel in der kryptografie). Aber wenn der rechner ab und an mal während des ganz normalen betriebes (etwa beim videogucken, zocken oder „surfen“) hängenbleibt und seine tätigkeit darauf beschränkt, strom in wärme zu verwandeln, ist es schwierig, die genaue ursache des problems rauszukriegen, denn solche fehler sind echte scheißfehler. Deshalb ist wohl das auftreten bei einem benchmark das erste mal richtig analysiert und beschrieben worden. Also leute: wenn ihr skylake-prozessoren habt, liegt es nicht unbedingt an eurem betrübssystem, dass euer rechner immer wieder einmal abkackt, es kann auch an eurem prozessor liegen. Hättet ihr mal besser nicht das aktuellste vom aktuellsten nehmen sollen… :mrgreen:

Direktes multiplizieren erfordert einen aufwand, der kwadratisch mit der anzahl der ziffern wäxt; die verwendung einer FFT zum multiplizieren erfordert hingegen eine (ziemlich aufwändige) vorverarbeitung, danach wäxt der rechenaufwand aber mit O(N*log(N)) für die ziffernanzahl, was wegen der geringen steigung der logarithmusfunkzjon „fast linear“ ist. Näheres zum tema verrät jede brauchbare einführung in die informatik, die auch teile-und-herrsche-algoritmen behandelt (und da nicht bei quicksort aufhört). Die deutsche wikipedia-seite zur FFT ist in der gegenwärtigen form ziemlich unbrauchbar, insbesondere halte ich die darstellung des algoritmus für nahezu unverständlich. Aber ich bin aus dem alter draußen, in dem ich meine lebenszeit damit verschwende, in der deutschen wicked pedia zu verbessern und mich dafür von irgendwelchen scheißlöschos mit gartenzwerg- und analsadismushintergrund wieder wegradieren und in anschließender diskussjon auch noch beleidigen zu lassen. Das möge bitte jemand tun, der glaubt, dass zeit und kraft unendlich vorhanden seien! Und wenns diese dummen leute ohne gefühl für die eigene würde nicht mehr gibt, dann wird die deutsche scheißwikipedia eben verrotten, nachdem sie schon so lange verroht ist. Ich bin jedenfalls froh, dass ich englisch lesen kann…

Springerverlag des tages

Was passiert einem menschen in der BRD, der einen laden hat und sich weigert, in diesem laden die scheiß-bildzeitung zu verkaufen? Er bekommt überhaupt keine presse mehr geliefert und kann gar keine zeitungen und zeitschriften mehr verkaufen. [Achtung! Link geht zu RT!] Natürlich darf er auch nicht einfach bei einem anderen vertreiber einkaufen, wo kämen wir denn auch hin in der scheiß-BRD, wenns hier eine vertragsfreiheit in pressedingen gäbe!

Was bin ich froh, dass ich den anfang vom ende der scheißpresse erlebe!

Stirb, jornalist, stirb! Verrecke, verleger, verrecke!