Zensur des tages

Guhgell hat den juhtjuhbb-kanal von nuoviso unter nicht näher erläutertem, möglichst allgemeinen verweis auf die nutzungsbedingungen einfach ratzefummel weggelöscht. Auch weiterhin viel spaß mit euren „freiheiten“ in einem internetz, das sich irgendwelche reklameunternehmen unterm nagel gerissen haben — und viel spaß mit der guten unterhaltung auf juhtjuhbb, dem RTL des internetzes! Könnt euch ja ein paar menschliche schminkpüppchen, laberspieler oder produkzjonen aus dem umfeld des ku-klux-klan anschauen.

(Hinweis für alle, die im zeitalter der psyche so einen hinweis brauchen: Ich bin kein freund von nuoviso, ich bin ein feind der zensur. NuoViso lege ich nahe, darüber nachzudenken, alles materjal auf einem sörver in einem staat mit meinungsfreiheit selbst zu hosten und die großen kanäle der monetarisierer- und aufmerksamkeitsmarktschreier nur als ergänzung und hinweis auf diese sammlung zu benutzen. Das wird nicht die letzte zensur gewesen sein.)