Wördpress des tages

„Hej“, haben sich die wördpress-entwickler vor nicht so langer zeit gesagt, „bringen wir wördpress doch mal den oembed-standard bei, damit artikel-vorschauen von wördpress-blogeinträgen automatisch in S/M-seits eingebettet werden können“. Und so wurde oembed bestandteil der aktuellen wördpress-versjon 4.4.

Aber es handelt sich um wördpress, und das bedeutet, dass ein hässlicher und ärgerlicher fehler gleich mitgekohdet wurde.

Immerhin wird der fehler mit der wördpress-versjon 4.5 behoben sein. Das ist gut.