Homöopatologie des tages

Formal aber dürfen wir feststellen, dass ein zentrales Element der homöopathischen Lehre, nämlich eine mittels der homöopathischen Arzneimittelprüfung festgestellte Wirkung nach dem Simile-Prinzip, für Okoubaka nicht existierte. Eine Verschreibung wäre deshalb nicht statthaft, weil man definitiv nicht weiß, welche Symptome Okoubaka erzeugt, und in welchem Fall es zu verwenden ist.

Was macht nun ein Homöopath in einem solchen Fall?

Ganz einfach: Er verordnet das Mittel trotzdem

Prof. dr. Offensichtlich

Prof. dr. Offensichtlich hat mal wieder einen nebenjob angenommen und diesmal in australjen eine riesen studie gemacht, bei der zur überraschung der alternativmediziner, der restlichen welt und des ganzen bekannten universums herausgekommen ist, dass wirkstofflose „medikamente“ kein bisschen besser wirken als placebos. Ein meilenstein der medizin, den niemand mehr für möglich gehalten hätte! :mrgreen:

Ach ja, und vergesst nicht, jeden arzt, der euch homöopathische medikamente empfiehlt oder verschreibt und jeden apoteker, der sie euch verkauft, klar und deutlich als verantwortungslosen kwacksalber zu bezeichnen, dem es scheißegal ist, ob kranken menschen geholfen wird oder ob sie sinnlos weiterleiden, solange nur seine kasse stimmt. „Gefühlloses, gieriges und menschenverachtendes gesäuge“ würde ich zwar nicht als zusatz zu dieser ansage empfehlen, aber es ist dennoch eine sehr treffende beschreibung dieser widerlinge.

Homöopsychopathen erklären ihre paramedizin

Ist denn heute der welttag des bullschitts? Hier eine kurze erklärung, warum die geister verschwundener wirkstoffe wirken:

Die Homöopathie definiert sich über die Wirkung ohne Materie […] So, wie ein TV-Gerät nicht-materielle Informationen überträgt (Sie können den Fernseher zerlegen und chemisch analysieren, Sie werden die Nachrichten und die Schauspieler des Kriminal­films nicht finden), so transportiert das Lösungsmittel die Schwingung der Arznei und deshalb finden Sie auch keine chemische Substanz, weil es sich um eine physikalische Wirkung handelt

Ohne weitere worte.